Afrikanische Musik - schulnote.de 
Akzeptieren

Unsere Webseite nutzt Cookies. Wenn Sie auf dieser Webseite bleiben, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind. Sie können unsere Cookies löschen. Wie das geht, erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr erfahren



Impressum | Datenschutzerklärung Startseite








Titel:

Afrikanische Musik


  Note: 2   Klasse: 11









Arbeit: Afrikanische Musik


- Musik und Instrumente nehmen hohen Stellenwert in der Kultur ein
- Instrumente dienen dazu anderen Menschen etwas mitzuteilen
- jedes Instrument hat etwas anderes zu erzählen
- deshalb: bestimmte Instrumente zu bestimmten Anlässen
- Hauptverständigunsmittel sind die Trommeln
- z.B. eine spezielle Trommel nur zum Begräbnis eines verdienten Mannes, nicht einer Frau oder eines Kindes
- zur reinen Unterhaltung  anderes Instrument
- enge Verbindung zwischen Musik und sozialem Ereignis
- je nach Klangbild, Rhythmus und Formablauf  bestimmtes Ereignis
- die zu den jeweiligen Anlässen gespielte Musik war allen bekannt
- Klang, kompositorischer Moment  Symbol für Ereignis
- Ablauf der Musik darf nicht verändert werden
- wichtige Ereignisse: Zeremonien und Rituale
- auch bei alltäglichen Dingen  führende Rolle der Musik
- Bedeutung der Musik variiert jedoch je nach Religion
- nur aus Christentum wurde die Afrikanische Musik durch Verbote vertrieben
- wurde ersetzt durch Lieder nach europäischen Urbild









Quelle:




ähnliche Referate Henning-Mankell-Der-Chronist-der-Winde
Waffen im 2. Weltkrieg
Menschenrassen
Die-Kreuzzüge
Vulkane



Hier könnt Ihr die DRUCKANSICHT für das Referat öffnen




Tipp:







(c) schulnote.de 2004-2018

MEDIADATEN --- Besucher seit dem 01.09.2006
gesamt: 6823988 - heute: 194 - gestern: 501 - online: 4 - Rekord online: 340 - Rekord Tag: 2801


ID: 1719      Aufrufe seit dem 02.08.2011: 1909