Bertholt Brecht Einer redet von Gott - schulnote.de 
Akzeptieren

Unsere Webseite nutzt Cookies. Wenn Sie auf dieser Webseite bleiben, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind. Sie können unsere Cookies löschen. Wie das geht, erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr erfahren



Impressum | Datenschutzerklärung Startseite








Titel:

Bertholt Brecht Einer redet von Gott


  Note:   Klasse: -2









Arbeit: Einer redet von Gott


Im Zug redet
einer von Gott.

Die Leute schauen Löcher
in den Mann.

Dann lächeln sie
verständnisvoll
und frösteln.



Interpretation:

Die Personen im Zug starren den Mann an, als er beginnt, von Gott zu reden.
Sie denken sich zunächst nicht dabei, aber nach und nach verbringen sie den Tod mit Gott in Verbindung und frösteln.
Sie bekommen außerdem Angst und ein schlechtes Gewissen, wenn sie daran denken, dass er wirklich existieren könnte, sie ihn aber nicht hören und shen können.








Quelle:




ähnliche Referate Nationalsozialismus - Faschismus
Bertholt Brecht Biografie
Bertholt Brecht Einer redet von Gott



Hier könnt Ihr die DRUCKANSICHT für das Referat öffnen




Tipp:







(c) schulnote.de 2004-2018

MEDIADATEN --- Besucher seit dem 01.09.2006
gesamt: 6674028 - heute: 411 - gestern: 950 - online: 9 - Rekord online: 340 - Rekord Tag: 2801


ID: 2240      Aufrufe seit dem 02.08.2011: 1468