Cursus Continuus : Alle Aufgaben zur Lektion 2 - schulnote.de 
Akzeptieren

Unsere Webseite nutzt Cookies. Wenn Sie auf dieser Webseite bleiben, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind. Sie können unsere Cookies löschen. Wie das geht, erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr erfahren



Impressum | Datenschutzerklärung Startseite




 Apache HTTP Server Test Page powered by CentOS

Apache 2 Test Page
powered by CentOS

This page is used to test the proper operation of the Apache HTTP server after it has been installed. If you can read this page it means that the Apache HTTP server installed at this site is working properly.


If you are a member of the general public:

The fact that you are seeing this page indicates that the website you just visited is either experiencing problems or is undergoing routine maintenance.

If you would like to let the administrators of this website know that you've seen this page instead of the page you expected, you should send them e-mail. In general, mail sent to the name "webmaster" and directed to the website's domain should reach the appropriate person.

For example, if you experienced problems while visiting www.example.com, you should send e-mail to "webmaster@example.com".

If you are the website administrator:

You may now add content to the directory /var/www/html/. Note that until you do so, people visiting your website will see this page and not your content. To prevent this page from ever being used, follow the instructions in the file /etc/httpd/conf.d/welcome.conf.

You are free to use the images below on Apache and CentOS Linux powered HTTP servers. Thanks for using Apache and CentOS!

[ Powered by Apache ] [ Powered by CentOS Linux ]

About CentOS:

The Community ENTerprise Operating System (CentOS) Linux is a community-supported enterprise distribution derived from sources freely provided to the public by Red Hat. As such, CentOS Linux aims to be functionally compatible with Red Hat Enterprise Linux. The CentOS Project is the organization that builds CentOS. We mainly change packages to remove upstream vendor branding and artwork.

For information on CentOS please visit the CentOS website.

Note:

CentOS is an Operating System and it is used to power this website; however, the webserver is owned by the domain owner and not the CentOS Project. If you have issues with the content of this site, contact the owner of the domain, not the CentOS Project.

Unless this server is on the centos.org domain, the CentOS Project doesn't have anything to do with the content on this webserver or any e-mails that directed you to this site.

For example, if this website is www.example.com, you would find the owner of the example.com domain at the following WHOIS server:

http://www.internic.net/whois.html





Titel:

Cursus Continuus : Alle Aufgaben zur Lektion 2


  Note: 1   Klasse: 7









Arbeit: Cursus Continuus - Lektion 2 Afra lernt es!

Schau, das Forum Romanum! ruft Domitilla und ihre Freundin Drusilla sagt:
Schau, ein breiter Weg!
Schau, das Kolosseum! ruft Iulia. Afra schweigt jedoch.
Warum sagst sie nichts? fragt Drusilla, warum ist sie nicht fröhlich?
Darauf Cornelia: Sie ist eine neue Sklavin.
Sie schweigt immer, denn sie kann kein Latein.
"Sie kann kein Latein" ruft Domitilla, "und warum nicht?"
Niemand bringt es ihr bei! Und zu Afra: "Schau, das Forum Romanum!"
Afra zögert und antwortet darauf: "Forum Romanum."
Iulia freut sich: "Nun hört Afra, sie schweigt nicht mehr.
Domitilla ist eine gute Lehrerin."
Wiederum Domitilla zu Afra: "Schau, der hohe Tempel, schau, der breite Weg!"
"Ho-he Straße", antwortet Afra.
Cornelia und Drusilla lachen;
Domitilla sagt aber: "Der Weg ist nicht hoch, der Tempel ist hoch;
eine Straße ist breit und viele Straßen sind breit."
Und Afra: "Viele Straßen sind breit"
Die Freundinnen freuen sich und machen weiter: "Der Tempel ist hoch... die Tempel sind hoch... da steht ein fröhlicher Sklave... da stehen viele Sklaven...
Schau! Nun kommt der berühmte Senator Titus Servilius,
jetzt viele Senatoren,
nun kommen die Konsulen! Sie sind fröhlich und lachen."
Und Afra: "Viele Senatoren kommen fröhlich."
Wiederum freuen sich die Freundinnen, klatschen und rufen:
"Gut gemacht, Afra, gut gemacht!"
Nun ist sogar Afra fröhlich

V:
1. Domitilla sagt: "Sieh, der berühmte Marktplatz! Sieh, die vielen Tempel!"
2. Afra steht und schweigt.
3. Warum sagt sie nichts? Warum antwortet sie nicht?
4. Sie ist die neue Sklavin.
5. Domitilla, Drusilla und Cornelia sind fröhlich, sie lachen immer.
6. Dann ruft Domitilla: "Sieh da, Marcus!"
7. Dort kommt nämlich Marcus.
8. Die Straße ist (zu) breit, Marcus hört nichts.
9. Cornelia zögert und schweigt.
10. Domitilla und Drusilla lachen, sagen nichts.

E:
Das Volk freut sich und lacht. Das Volk ist fröhlich. Cornelia ist nicht fröhlich, denn Julia kommt nicht. Sieh da! Julia kommt nicht. Sieh da! Julia und Domitilla kommen. Sie lachen und sind fröhlich. Dann kommt die Bilderprozession. Das Schauspiel gefällt sehr, denn es ist fröhlich. Dort sitzen die Konsuln; sie sind nicht froh, denn die Tribunen freuen sich und lachen. Sieh da! Marcus und der/sein Vater sitzen. Sie sind froh und klatschen, sie lieben nämlich fröhliche Schauspiele.

1:
servi, viae, templa, senatores, consules, fora, servae, amici, imperatores, populi, simulacra, amicae, turbae, spectacula, tribuni, magistrae

2:
clamant, rident, veniunt, plaudunt, sunt, intrant, gaudent, audiunt, tacent, amant, rogant, dicunt, vocant, respondent, docent, dubitant, stant, placent

3:
1. bona
= Afra ist eine gute Sklavin.
2. lata
= Die Straße ist breit.
3. lata
= Die Marktplätze sind breit (groß).
4. bona
= Cornelia ist eine gute Lehrerin.
5. latae
= Viele Straßen sind breit.
6. boni
= Viele Freunde sind gut.

4:
1. Templa alta sunt.
= Die Tempel sind hoch.
2. Fora lata sunt.
= Die Marktplätze sind breit (groß).
3. Ibi servi laeti stant.
= Dort stehen fröhliche Sklaven.
4. Nunc consules novi veniunt.
= Jetzt kommen die neuen Konsulen.
5. Amicae bonae gaudent et plaudunt.
= Die guten Freundinnen freuen sich und klatschen Beifall.
6. Senatores laeti sunt.
= Die Senatoren sind fröhlich.

5:
Buchstaben um eins nach links verstetzt: also B = A usw.
TITUS SERVILIUS SENATOR CLARUS EST.
= Titus Servilius ist ein berühmter Senator.

6:
Consules, tribuni, senatores laeti sunt et plaudunt, nam ibi imperator Romanus sedet et plaudit. Et populus gaudet et plaudit.
= Consulen, Tribunen und Senatoren sind fröhlich und klatschen Beifall, denn dort sitzt der römische Kaiser und klatscht beifall. Auch das Volk freut sich und klatscht Beifall.

7:
1.: D
= Das Volk klatscht Beifall, denn das Schauspiel gefällt ihm.
2.: E
= Afra spricht nichts; sie ist nämlich eine neue Sklavin.
3.: F
= Die Freunde sind fröhlich, auch Julia lacht sehr.
4.: C
= Die Sklavin freut sich jetzt; und lacht wieder.
5.: A
= Der Tempel ist hoch, aber die Straße ist breit.
6.: B
= Der Konsul steht und die Senatoren sitzen.

8:
1. tacet: alle anderen reden.
2. ibi: Orts-Adverb, alle anderen Zeit-Adverben
3. simulacrum: keine Person
4. amicus: kein Titel
5. sedent: nicht lachen (fröhlich)
6. nunc: keine Verneinung
7. populus: keine Einzelperson
8. altus: hat nichts mit Liebe zu tun



--------------------------------------------------------------------------------

1:
audiunt = sie hören
clamat = er schreit
iterum = wiederum
populi = Völker
multi = viele
nemo = niemand
servae = Sklavinnen
spectacula = Schauspiele
2:
1. amat, amicus, amica, Venus
2. audit
3. dicit, respondet, clamat, vocat
4. gaudet, ridet, laetus
5. cur, rogat, respondet
6. ecce, ibi

3:
amica: 1 - Nomen; 1 - Substantiv; 2 - Femininum; 1 - Singular
respondent: 2 - Verbum; 2 - Plural

dicunt: 22; novae: 1222; imperator: 1111; templa: 1132; turba: 1121; intrat: 21; boni: 1211; aeternum: 1231; clara: 1221+1232; consules: 1112; est: 21; Romani: 1212; plaudunt: 22; simulacrum: 1131; altum: 1231; venit: 21; tribuni: 1112; placet: 21; laetus: 1211; vocant: 22

5:
tribunus - plaudit - imperator - spectaculum









Quelle:




ähnliche Referate Cursus Continuus Übersetzung Lektion 1
Cursus Continuus : Alle Aufgaben zur Lektion 2



Hier könnt Ihr die DRUCKANSICHT für das Referat öffnen




Tipp:







(c) schulnote.de 2004-2018

MEDIADATEN --- Besucher seit dem 01.09.2006
gesamt: 6720781 - heute: 25 - gestern: 1064 - online: 4 - Rekord online: 340 - Rekord Tag: 2801


ID: 2069      Aufrufe seit dem 02.08.2011: 2157