Das Auto mit Einparkautomatik - schulnote.de 
Akzeptieren

Unsere Webseite nutzt Cookies. Wenn Sie auf dieser Webseite bleiben, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind. Sie können unsere Cookies löschen. Wie das geht, erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr erfahren



Impressum | Datenschutzerklärung Startseite




 Web Server's Default Page
Web Server's Default Page

This page is generated by Plesk, the leading hosting automation software. You see this page because there is no Web site at this address.

You can do the following:

  • Create domains and set up Web hosting using Plesk.
What is Plesk

Plesk is a hosting control panel with simple and secure web server and website management tools. It was specially designed to help IT specialists manage web, DNS, mail and other services through a comprehensive and user-friendly GUI. Learn more about Plesk.





Titel:

Das Auto mit Einparkautomatik


  Note: 2   Klasse: 9









Arbeit: Das Auto mit Einparkautomatik


So mancher hat Probleme beim Einparken. Ob den Geplagten eine mathematische Formel helfen kann? Versuchen wir´s:
Die Einpark-Formel lautet im Original:

Max ((r + w/2)2 + f2, (r + w/2)2 + b2) ≤ min (4r2, (r + w/2 + k)2)


So jedenfalls wurde sie veröffentlicht. Die Formel beinhaltet die Breite des Autos (w), den Mittelpunkt zwischen den Achsen (c), die Distanz zwischen c und der Front (f) beziehungsweise dem Heck (b) und den Minimum-Radius des Wendekreises (r). Hinzu kommen die Position des bereits parallel gestellten Autos zu Beginn des Manövers (p) und die optimale Entfernung vom Randstein (k).
Nun ist also Maßarbeit angesagt, dann noch alles zusammenrechnen - und natürlich noch einparken.
Mit dem neuen Parkassistenten von BMW können sich Faulenzer jede gedankliche Arbeit sparen. Setzt der Fahrer den Blinker, tastet ein Ultraschallsensor am hinteren Stoßfänger die Parklücke ab. Ein Computer wertet die Daten aus. Jetzt wird der Fahrer aktiv. Per Knopfdruck schaltet er den Assistenten ein und damit gleichzeitig den Rückwärtsgang. Die Park-Automatik übernimmt die Lenkung, der Fahrer drückt nur Gas- und Bremspedal und achtet darauf, dass kein Hindernis im Weg ist. Damit der Wagen nicht auf das hintere Auto prallt, sind an der Wagen-Rückseite Sensoren angebracht, die akustisch den Abstand zum anderen Auto melden.








Quelle: -Internet




ähnliche Referate Das Auto mit Einparkautomatik



Hier könnt Ihr die DRUCKANSICHT für das Referat öffnen




Tipp:







(c) schulnote.de 2004-2018

MEDIADATEN --- Besucher seit dem 01.09.2006
gesamt: 6806319 - heute: 768 - gestern: 901 - online: 15 - Rekord online: 340 - Rekord Tag: 2801


ID: 472      Aufrufe seit dem 02.08.2011: 1912