David Beckham - schulnote.de 
Akzeptieren

Unsere Webseite nutzt Cookies. Wenn Sie auf dieser Webseite bleiben, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind. Sie können unsere Cookies löschen. Wie das geht, erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr erfahren



Impressum | Datenschutzerklärung Startseite




 Web Server's Default Page
Web Server's Default Page

This page is generated by Plesk, the leading hosting automation software. You see this page because there is no Web site at this address.

You can do the following:

  • Create domains and set up Web hosting using Plesk.
What is Plesk

Plesk is a hosting control panel with simple and secure web server and website management tools. It was specially designed to help IT specialists manage web, DNS, mail and other services through a comprehensive and user-friendly GUI. Learn more about Plesk.





Titel:

David Beckham


  Note: 1-   Klasse: 9









Arbeit: David Beckham – ein Phänomen der heutigen Zeit

David Beckham habe ich gewählt, weil ich ein Fan von ihm bin und ihn sympathisch finde. Ich weiss schon viel über ihn wollte aber durch diese Arbeit noch mehr erfahren. Mich interessiert, wie er privat ist und wie er mit seinen beiden Söhnen umgeht. Über seine Herkunft wusste ich auch nicht viel.

David Beckham ist einer der besten Fussballspieler der Welt. Seine Persöndlichkeit ist sehr interessant. Er ist weit über der Sport hinaus bekannt. Man kennt ihn auch in der Modewelt. Zudem ist David mit einem Star verheiratet. Weltweit geniesst er einen Kultstatus. Für viele ist er ein Idol.

Seine Herkunft und Familie

David Beckham wuchs mit seinem Vater Ted, mit seiner Mutter Sandra und mit den beiden Schwestern Joanna und Lynne in einem Londoner Stadtteil auf. Sein Vater Ted arbeitete als Küchenmonteur und seine Mutter als Friseurin. Beckhams Vater war ein grosser Fan von Manchester United und träumte selbst einmal Profifussballer zu werden. Damit war David Beckhams Fussballbegeisterung in die Wiege gelegt.

David Beckhams Ehefrau ist die um ein Jahr ältere Victoria Adams, die ebenso bekannt ist wie er. Sie war früher Mitglied der Girl-Gruppe Spice Girls. David und Victoria lernten sich 1997 kennen. Zwei Jahre später heirateten sie in Irland zusammen mit 300 Gästen in einem Schloss. Heute sind sie Englands Traumpaar und ein gefundenes Fressen für die Klatschpresse. Zwei Söhne hat das Paar. Brooklyn, der 1999 geboren wurde und Romeo, der 2002 auf die Welt kam. Sein Sohn Brooklyn trägt den gleichen Namen, wie der Stadtteil in New York, wo er gezeugt wurde. Romeo ist einfach ein Name, der beiden gut gefällt.



Seine Fusballkarriere

David Beckham hat schon im Alter von fünf Jahren jedem, der es hören wollte, lauthals verkündet: „Bei Manchester United spiele ich irgendwann Fussball“. Meistens spielte er mit seinem Vater oder mit seinen Freunden. Oft ging er auch in einen Park in der Nähe seines Hauses und kickte mit den Jungs, die doppelt so alt waren wie er. Sie klingelten jeden Tag nach der Schule bei ihm zu Hause und fragten: Mrs.Beckham? Kann David mit uns im Park Fussball spielen“. Bis in seine Teenagerzeit war das Fussballspielen im Park seine Welt.

Mit sieben Jahren ging David zu einen kleinen Fussballklub, den Ridgeway Rovers. Bei den Ridgeway Rovers lief alles so, wie es sein sollte. Die Mannschaft spielte sehr gut und gewann Spiele zehn oder elf zu Null. Die Leute merkten das sie eine sehr gute Mannschaft waren. Vereine in den oberen Ligen begannen Spieler zu beobachten. Der Trainer entschied aber, dass sie mit elf Jahren noch zu jung waren für einen Profiverein. Also blieben alle bei den Ridgeway Rovers.Es war eine schöne Zeit bei den Ridgeway Rovers und eine grossartige Erfahrung.

David Beckham konnte dann in der District League für Waltham Forest spielen. Als er für Waltham Forest anfing zu spielen, fühlte er sich, als hätten sie ihn für die englische Nationalmannschaft aufgenommen.

Mit 16 Jahren bekam er einen Ausbildungsvertrag bei Manchester United. Der Club hat eine der besten Jugendabteilungen von Europa. Mit 18 Jahren unterschrieb er einen Profivertrag. Bereits in seiner ersten Saison gwann er mit Manchester United den Englischen Meistertitel. David Beckham wurde zum wichtigsten Spieler bei Manchester. Er war der Freistoss-und Flankenspezialist mit der Rückennummer 7. Das Spiel lenkte er vom Mittelfeld aus.

Sein bisher grösster Erfolge bei Manchester war der Gewinn der Champions League im Jahre 1999 gegen den FC Bayern München in Barcelona. Bald darauf kam noch der Sieg beim Weltpokalfinale dazu. In der Nationalmannschaft verlief es dafür eher schwierig. Auf dem Platz war er als Kapitän sehr erfolgreich, aber von der Presse und vom Publikum wurde er als Modepüppchen bezeichnet. Ihm fehlte die nötige Härte auf dem Platz. Langsam spielte er sich aber ins Herz des Publikums, weil er herausragende Leistungen erbrachte. Spätestens seit er durch ein geniales Freistosstor in letzter Sekunde den Engländern die Teilnahme an der WM 2002 sicherte, wurde er von allen Engländern bejubelt.

Einer der Hauptgründe weshalb Beckham zu Real Madrid wechselte war, dass Beckham und sein Trainer Ferguson Streit bekamen. Ferguson trat gegen einen Fussballschuh und traf Beckhams linke Augenbraue, die er verletzte. Sie hatten aber auch allgemein kein gutes Verhältnis mehr zueinander. So war für Beckham klar, dass er zu Real Madrid gehen würde. Beckham war 15 Jahre lang bei Manchester United. Im Jahr 2003 wechselte er dann für die Rekordsumme von 35 Millionen Euro zu Real Madrid. Dort spielt er heute noch.

Der Star

Das Model:

Der Körper von Beckham ist sein Kapital. Für die Frauenwelt ist Beckhams schöner und durchtranierter Körper fantastisch. Ca. alle 3 Monate wechselt er seinen Look. Mal erscheint er mit Ponyfrisur und Lederoutfit, dann in einem Anzug von Armani. David Beckham ist ein echter Trendsetter in Mode und Frisuren. Von dem 28 Jährigen lassen sich sogar Modedesigner inspiriren, wie z.B. Dolce&Gabbana, die ihre Models im Beckham Look auftreten lassen. Er läuft sogar selber über den Laufsteg für bekannte Modedesigner. Er wechselt auch immer wieder seine Frisuren. Die Männer wollen weltweit seine Haarpracht kopieren.

Die Tattoos:

Beckham hat im gesamten fünf Tattos.. Jedes Tattoo hat seine eigene Bedeutung. Sein erstes Tattoo ist der Name seines Sohnes Brooklyn. Es zeigt die Liebe zu seinem Sohn und es wurde in gothischen Buchstaben geschrieben. Das zweite Tattoo soll der Guardian Angel darstellen, was auf Deutsch Schutzengel heisst. Der Engel soll seine zwei Söhne beschützen. Das dritte Tattoo zeigt seine Lieblingszahl 7, welche in römischen Ziffern geschrieben ist. Die Zahl 7 hat er auf dem Trikot in der englischen Nationalmannschaft. Der Name seiner Ehefrau Victoria liess er in Hindu Schrift auf den linken Unterarm tätowieren. Das letzte Tattoo ist der Name seines zweiten Sohnes Romeo.

Die Autos:

Im Gesamten hat David Beckham 12 Autos. Nur die besten und teuersten Autos befinden sich in seiner Garage. Exklusive Nobelkarossen der Marken Porsche, Ferrari, Aston Martin,Jaguar und Bentley fährt er. Einmal entging er knapp einem Unfall mit seinem Ferrari, weil seine Bremsleitungen von einem Unbekannten zerschnitten wurden.

Das Geld:

David Beckham ist der berühmteste und bestbezahlte Fussballer der Welt. Bei Real Madrid verdient er jährlich 8 Millionen Euro, das sind rund 12 Millionen Franken. Zusätzlich erhält er mit Werbung, Unternehmen, Büchern und seinem Namen 24 Millonen Franken im Jahr, also doppelt so viel wir mit dem Fussballspielen. Man könnte fast sagen, dass der Fussball sein Nebenverdienst ist.

Star trifft Star:

David Beckham kennt viele Stars ausserhalb des Fussballs und hat auch schon viele von ihnen getroffen.

Zum Beispiel hat David Beckham Elton John bei einer Versace-Modeschau in Italien kennengelernt. Elton John sass gleich neben ihm. Sie haben sich richtig gut verstanden und treffen sich seitdem regelmässig. Elton und sein Freund David sind Beckhams engsten gemeinsame Freunde, weil sie Brooklyns Paten sind. Auch wird Beckham nie das Treffen mit Nelson Mandela auf der Südafrikareise vergessen.

Schlussbemerkungen

Es hat mir Spass gmacht, dieses Thema zu bearbeiten. Ich fand sehr viele Informationen über David Beckham und sein Leben. Die Biographie las ich auch und fand sie sehr spannend. Ich merkte, dass David Beckham zu Hause anders ist als in der Öffentlichkeit oder auf dem Fussballplatz. Er sorgt sich sehr um seine beiden Söhne. Auch weiss ich jetzt mehr von seiner Herkunft und wie er aufwuchs. Durch meine Arbeit ist mir bewusst geworden, dass David Beckham nicht nur einer der besten Fussballer ist, sondern auch ein richtiger Trendsetter und Star. So weiss ich nun, dass Beckham auch als Model und für Werbsspots sehr gefragt ist.

Ich bin gespannt, wie Beckham mit der englischen Nationalmannschaft an der EM 2006 abschneiden wird und freue mich schon auf viele tolle spiele von der Mannschaft.





Quellenverzeichnis

• Beckham, David (2003), „Mein Leben“, Random House Entertainment, München

• Reng, Ronald (2004), „Beckham, Moneyman“, Das Magazin, Tamedia AG, Zürich

www.david-beckham.de










Quelle: Quellenverzeichnis • Beckham, David (2003), „Mein Leben“, Random House Entertainment, München • Reng, Ronald (2004), „Beckham, Moneyman“, Das Magazin, Tamedia AG, Zürich • www.david-beckham.de




ähnliche Referate David Beckham
David Beckham



Hier könnt Ihr die DRUCKANSICHT für das Referat öffnen




Tipp:







(c) schulnote.de 2004-2018

MEDIADATEN --- Besucher seit dem 01.09.2006
gesamt: 6811778 - heute: 40 - gestern: 848 - online: 7 - Rekord online: 340 - Rekord Tag: 2801


ID: 2154      Aufrufe seit dem 02.08.2011: 4881