Der Vesuv - schulnote.de 
Akzeptieren

Unsere Webseite nutzt Cookies. Wenn Sie auf dieser Webseite bleiben, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind. Sie können unsere Cookies löschen. Wie das geht, erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr erfahren



Impressum | Datenschutzerklärung Startseite








Titel:

Der Vesuv


  Note: 1   Klasse: 6









Arbeit: DER VESUV


LAGE :
· Liegt bei Neapel / Italien
· 1280 m hoch

VERHEERENDSTEN AUSBRÜCHE :

· 79 n. Chr. und 1631
· 79 n. Chr. = 18 000 Tote
· 1631 = 4000 Tote
· 79 wurden Pompeji und Herkulaneum verschüttet


ZU POMPEJI :
· prächtigste Stadt in der Nähe des Vesus ( gekennzeichnet durch z.B. Obst und Wein )
· zog Erholungssuchende aus allen Teilen Italiens an
· prachtvolle Villen [ Künstler schmückten mit ( Statuen, Fresken, Mosaiken )]

VORGANG DER Katastrophe :

24 AUG. Es fing harmlos an

· 1. Erschütterungen , Leute noch ruhig ( Erdbeben häufig, ohne Schaden )
· es begann , Gipfel des Berges sprengte
· grelle Blitze, durch riesige Asche, glühende Brocken flogen

25 AUG. Tödliche Wolke

· fast alle Bewohner flohen , als Asche Wolke Sonne verdeckte ( TAG –NACHT )
· rafften Hab zusammen , Asche und Bimssteinflocken bedeckten Boden
· erstickt von Staub und Rauch inmitten von Kostbarkeiten

26 AUG. Asche bedeckt Pompeji

· 2 Tagelang fiel Asche, durchbrach Dächer , füllte Räume
· nach Regen 6 – 7 m hohe Schicht hart wie Beton
· Überlebende verließen Stadt

Die Menschen vergaßen wo Pompeji gelegen hatte und sogar seinen Namen – sie sprachen nur noch von " " der Stadt " .











Quelle:




ähnliche Referate Geschichte - Die Entstehung von Hochkulturen
Vulkane
Der Vesuv



Hier könnt Ihr die DRUCKANSICHT für das Referat öffnen




Tipp:







(c) schulnote.de 2004-2018

MEDIADATEN --- Besucher seit dem 01.09.2006
gesamt: 6904189 - heute: 152 - gestern: 813 - online: 8 - Rekord online: 340 - Rekord Tag: 2801


ID: 1637      Aufrufe seit dem 02.08.2011: 1300