Die Band B3 - schulnote.de 
Akzeptieren

Unsere Webseite nutzt Cookies. Wenn Sie auf dieser Webseite bleiben, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind. Sie können unsere Cookies löschen. Wie das geht, erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr erfahren



Impressum | Datenschutzerklärung Startseite








Titel:

Die Band B3


  Note: 1-   Klasse: 10









Arbeit: 2002 und 2003 waren zwei sehr erfolgreiche Jahre für B3: John, Tim und Blair haben zwei Alben veröffentlich, eine Deutschlandtour absolviert und wurden zur erfolgreichsten Boyband 2002 gewählt. Doch das ist längst noch nicht alles, was die drei New Yorker zu bieten haben.

Doch langsam und von Anfang an! Die Geschichte von B3 beginnt im Jahr 2000 in New York. Da lernten sich Timothy, John und Rod kennen. Tim sammelte vorher mit seiner eigenen Band "React" Erfahrungen und modelte. Rod war an mehreren TV-Projekten beteiligt und spielte Gitarre. John stand im Broadway Dance Center auf der Bühne und war schon in einem Disney-Film zu sehen. Die drei Boys stellten sofort Gemeinsamkeiten fest - herausragende Stimmen und die Begeisterung für die Songs der Bee Gees. Und was den Gibb-Brüdern in den 70ern und 80ern gelang, schafften B3 mühelos: Die erste Single "You Win Again" landete in den Top 20, gefolgt von dem Super-Disco-Hit "Nightfever", und dem mit Gold ausgezeichneten Sommer-Hit "I.O.I.O.". Das Debüt-Album „First“ erreichte Platz 15 und hielt sich 21 Wochen in den Charts.

Ende September 2002 trennen sich die Wege von Rod und B3 - der “neue Dritte” heißt Blair Late. Er wurde aus über 800 Bewerbern von John, Tim und dem Management in Amerika ausgewählt. Blair ist damals 20 Jahre alt, kommt aus Texas und ließ sich in New York zum Musiker und Tänzer ausbilden. Er tourte bereits mit BJ Thomas und arbeitete mit dem bekannten R n’ B Produzenten Babyface zusammen. Die drei US-Boys waren sofort auf einer Wellenlänge. Das neue Dream-Team landet bereits im November mit der Single "Tonight and Forever" in den Top 10 der deutschen Charts. Weitere Hits wie "You're My Angel" aus dem Album "N.Y.B3" folgten.

Am 27.09. ist es nun endlich soweit und das langerwartete dritte Studioalbum von B3 wird veröffentlicht. Während sich andere Boygroups nach und nach auflösen, liefern B3 ihr neues Album "Living For The Weekend" ab. Soloprojekte hielten die Jungs so lange von Deutschland fern. John z.B. hat ein Duett mit Sophie B. Hawkins aufgenommen, der Titelsong zum Film "Der Nußknacker und der Mäusekönig", der noch in diesem Jahr in die deutschen Kinos kommt. Ganz "vergessen" haben B3 Deutschland jedoch nicht, so lieferten sie mit "Move Your Body" für die EU den Kampagnensong zur "EYES 2004". Tim, John und Blair haben sich weiterentwickelt, dies ist deutlich auf ihrem neuen Album zu hören: weg von Bee Gees-Coverversionen und dem typischen Boygroupsound, findet man auf dem Album auch R'n'B-lastige Titel. Mit ihrer aktuellen Single "Can't Fight The Feeling" veröffentlichen sie am 06.09. den Wegweiser für ihr neues Album. Im TV wird man sie u.a. bei "The Dome", der "M Chart Show" und der "Bravo Super Show" sehen. Aber auch den Wünschen ihrer Fans kommen sie nach, so werden auf dem neuen Album "Living For The Weekend" auch die bisher unveröffentlichten Titel "I Swear" und "All The Girls" sein. Pünktlich zur Veröffentlichung am 27.09. werden B3 dann wieder in Deutschland auf Promotour und ihren Fans ganz nah bei Autogrammstunden und Meet & Greets sein.

Jetzt noch zwei Testanalysen, zu zwei Liedern die mir gut gefallen haben:

Textanalyse zu ´´Can´t fight the feeling´´


In dem Lied ´´Can´t fight the feeling´´ geht es um die Gefühle zu einem Mädchen, die diese aber nicht genauso empfindet. Das Lied beschreibt die Gefühle des Jungen und wie er über das Mädchen denkt und fühlt z.B. Sweet like honey (Süß wie Honig) Bangin´ like a bomb (ein echter Knaller) ...
Das Mädchen spielt mit den Gefühlen des Jungen, denn sie sagt ihm nicht wie sie fühlt z.B. Now you´re really gotta let me know (Jetzt musst du´s mich wirklich wissen lassen) Now let me know I qualify ( Jetzt lass mich wissen, ob ich eine Chance habe) ...


Textanalyse zu ´´You´re my Angel´´

In dem Lied ´´You´re my Angel´´ geht es auch um die Gefühle zu einem Mädchen. Es fängt direkt an mit ´´You´re the air, babe, that I breathe´´ (Du bist die Luft die ich atme) d.h. dass er ohne sie nicht leben könnte, denn macht brauch Luft zum atmen.
Der Junge ist immer für das Mädchen da
z.B. I´ll be right here an you can count on me
With a hand to hold and with open arms
Every day und every night
d.h. dass das Mädchen immer auf den Jungen zählen kann wenn sie ihn braucht, egal ob am Tag oder in der Nacht steht seine Tür für sie offen.




Die Jungs haben gesagt, dass es dafür keine Formel gibt um einen Song zu schreiben, es liegt daran in welcher Stimmung man ist, ob traurig oder glücklich.
In ihren Songs singen sie von Liebe, die sie suchen und noch nicht gefunden haben.










Quelle: diverse Zeitschriften und diverse Internetadressen




ähnliche Referate Böhse Onkelz ihr leben Teil 1
Bob Marley
Linking Park
Blumentopf (Hip-Hop)
Die Band B3



Hier könnt Ihr die DRUCKANSICHT für das Referat öffnen




Tipp:







(c) schulnote.de 2004-2018

MEDIADATEN --- Besucher seit dem 01.09.2006
gesamt: 6825461 - heute: 339 - gestern: 420 - online: 1 - Rekord online: 340 - Rekord Tag: 2801


ID: 1517      Aufrufe seit dem 02.08.2011: 1013