Die vier Seiten einer Nachricht - schulnote.de 
Akzeptieren

Unsere Webseite nutzt Cookies. Wenn Sie auf dieser Webseite bleiben, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind. Sie können unsere Cookies löschen. Wie das geht, erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr erfahren



Impressum | Datenschutzerklärung Startseite




 Apache HTTP Server Test Page powered by CentOS

Apache 2 Test Page
powered by CentOS

This page is used to test the proper operation of the Apache HTTP server after it has been installed. If you can read this page it means that the Apache HTTP server installed at this site is working properly.


If you are a member of the general public:

The fact that you are seeing this page indicates that the website you just visited is either experiencing problems or is undergoing routine maintenance.

If you would like to let the administrators of this website know that you've seen this page instead of the page you expected, you should send them e-mail. In general, mail sent to the name "webmaster" and directed to the website's domain should reach the appropriate person.

For example, if you experienced problems while visiting www.example.com, you should send e-mail to "webmaster@example.com".

If you are the website administrator:

You may now add content to the directory /var/www/html/. Note that until you do so, people visiting your website will see this page and not your content. To prevent this page from ever being used, follow the instructions in the file /etc/httpd/conf.d/welcome.conf.

You are free to use the images below on Apache and CentOS Linux powered HTTP servers. Thanks for using Apache and CentOS!

[ Powered by Apache ] [ Powered by CentOS Linux ]

About CentOS:

The Community ENTerprise Operating System (CentOS) Linux is a community-supported enterprise distribution derived from sources freely provided to the public by Red Hat. As such, CentOS Linux aims to be functionally compatible with Red Hat Enterprise Linux. The CentOS Project is the organization that builds CentOS. We mainly change packages to remove upstream vendor branding and artwork.

For information on CentOS please visit the CentOS website.

Note:

CentOS is an Operating System and it is used to power this website; however, the webserver is owned by the domain owner and not the CentOS Project. If you have issues with the content of this site, contact the owner of the domain, not the CentOS Project.

Unless this server is on the centos.org domain, the CentOS Project doesn't have anything to do with the content on this webserver or any e-mails that directed you to this site.

For example, if this website is www.example.com, you would find the owner of the example.com domain at the following WHOIS server:

http://www.internic.net/whois.html





Titel:

Die vier Seiten einer Nachricht


  Note: 2+   Klasse: 11









Arbeit: Die vier Seiten einer Nachricht – Friedemann Schulz von Thun


Oft ist ein Gespräch zwischen zwei Parteien nicht nur ein Gespräch, es bringt insgeheim viele versteckte Nachrichten mit sich, die sich im großen und ganzen in insgesamt vier Teile zerstückeln lassen.

Ich möchte mein Referat an Hand einer täglichen Alltagssituation schildern:

Ein Ehepaar fährt in die Stadt, der Mann, den ich hier als den Sender bezeichne, gibt zum besten, das die nächste Ampel grün sei! Die Frau, hier auch Empfänger genannt, kann diese Nachricht jetzt in viele Richtungen hin deuten, sie kann diese Nachricht als negativ oder positiv aufnehmen, und wird entsprechend antworten!

1. Sachinhalt, oder: worüber informiert der Mann seine Frau.

Der Mann vermittelt seiner Frau eine Sachinformation, hier ist dies, das die Ampel grün ist, diese Information sollte im Vordergrund stehen und weder positiv noch negativ von seine Frau gedeutet werden.

2. Selbstoffenbarung, oder: was der Mann von sich selbst kundgibt.

Aus der Information, dass die Ampel grün ist, kann man nicht nur erfahren, dass sie grün ist, nein, man erfährt viel mehr, nämlich zum Beispiel, dass der Sender farbentüchtig ist, dass er aufmerksamer Beifahrer ist, eventuell sogar, dass er es eilig hat. Ich will damit sagen, dass in jeder Nachricht auch ein Stück Selbstoffenbarung steckt und zum Beispiel die Absicht, seine Absichten und eventuell seine Meinung kundzutun.

3. Beziehung, oder: was der Mann von seiner Frau hält und wie er zu ihr steht.

Aus der einfachen Nachricht, dass die Ampel grün ist, kann man auch die Beziehung zwischen dem Ehepaar etwas entschlüsseln, wie stehen sie zueinander?
Mit einer Nachricht kann man dem Empfänger immer eine bestimmte Art von Beziehung ausdrücken.

4. Appell, oder: wozu der Mann seine Frau veranlassen möchte.

Hinter jeder Nachricht steht eine Absicht, hinter jeder Absicht steht ein Appell, hier möchte der Mann, dass seine Frau schneller fährt, damit sie es noch bei grün über die Ampel schaffen. Die Nachricht dient dazu, den Empfänger zu veranlassen, etwas zu tun, durch diesen Appell, wird der Empfänger vom Sender in seiner Handlung manipuliert. Oft muss dieser Appell negativ gedeutet werden, es ist aber nicht zwangsweise so, eine andere Situation wäre entstanden, wenn der Mann gesagt hätte, die Frau solle nicht so schnell fahren, sie würden sich nur in Gefahr bringen, da sie es bei grün sowieso nicht mehr über die Ampel schaffen würden.


Eine Nachricht kann also aus einer Selbstoffenbarung, einem Sachinhalt, einer Beziehung oder einem Appell bestehen, wenn diese vier Dinge auf Wirkungsverbesserung der Appellseite zielen, sagt man, sie sind funktionalisiert, das heisst, das sie nicht zeigen, was ist, sondern sie werden zum Mittel der Zielerreichung.








Quelle: Deutschbuch




ähnliche Referate Vasco-da-Gama
Der Club der toten Dichter
Das Leben des Martin Luther King Jr.
1060 Tage im Kinderlandverschickungslager.
Sonnensystem



Hier könnt Ihr die DRUCKANSICHT für das Referat öffnen




Tipp:







(c) schulnote.de 2004-2018

MEDIADATEN --- Besucher seit dem 01.09.2006
gesamt: 6721902 - heute: 26 - gestern: 1120 - online: 3 - Rekord online: 340 - Rekord Tag: 2801


ID: 382      Aufrufe seit dem 02.08.2011: 1427