Gegrillte Rinderhüftsteaks mit pikanten Aprikosen - schulnote.de 
Akzeptieren

Unsere Webseite nutzt Cookies. Wenn Sie auf dieser Webseite bleiben, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind. Sie können unsere Cookies löschen. Wie das geht, erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr erfahren



Impressum | Datenschutzerklärung Startseite








Titel:

Gegrillte Rinderhüftsteaks mit pikanten Aprikosen


  Note: 2   Klasse: -1









Arbeit:
Gegrillte Rinderhüftsteaks mit pikanten Aprikosen

Zutaten:

4 Rinderhüftsteaks
2 EL mittelscharfer Senf
2 EL Sojasauce
2 EL feines Rapsöl
2 EL flüssiger Honig
12 Aprikosen
1 rote Zwiebel
1/2 TL Cayennepfeffer
2 EL Zucker
2 TL Currypulver
2 EL Butter
1 EL Obstessig
4 Zweige Thymian


Zubereitung:

Die Rinderhüftsteaks mit Küchenkrepp trocken tupfen. Senf, Sojasauce, Rapsöl und Honig verrühren, darin die Steaks wenden. Anschließend auf dem vorgeheizten Grill von jeder Seite ca. 4 Minuten grillen, dabei mehrmals mit der Marinade bestreichen.
Die Aprikosen waschen, halbieren und entkernen. Die Zwiebel in Streifen schneiden. Cayennepfeffer, Zucker, Currypulver, Butter und Essig in einer Schüssel vermischen und die Aprikosen und Zwiebeln untermengen. Je 6 Aprikosenhälften mit Marinade in Alufolie verpacken, einen Thymianzweig dazu geben und auf dem Grill ca. 5-8 Minuten grillen. Zu den Rindersteaks servieren.

Tipp: Die Aprikosen können auch im Umluftofen bei 180 °C während 10 Minuten gegart werden. Um zu testen ob sie gar sind, mit einer Gabel hineinstechen.








Quelle:




ähnliche Referate Gegrillte Rinderhüftsteaks mit pikanten Aprikosen



Hier könnt Ihr die DRUCKANSICHT für das Referat öffnen




Tipp:







(c) schulnote.de 2004-2018

MEDIADATEN --- Besucher seit dem 01.09.2006
gesamt: 6865004 - heute: 567 - gestern: 669 - online: 9 - Rekord online: 340 - Rekord Tag: 2801


ID: 2056      Aufrufe seit dem 02.08.2011: 2807