Hanni und Nanni gründen einen Club - schulnote.de 
Akzeptieren

Unsere Webseite nutzt Cookies. Wenn Sie auf dieser Webseite bleiben, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind. Sie können unsere Cookies löschen. Wie das geht, erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr erfahren



Impressum | Datenschutzerklärung Startseite




 Apache HTTP Server Test Page powered by CentOS

Apache 2 Test Page
powered by CentOS

This page is used to test the proper operation of the Apache HTTP server after it has been installed. If you can read this page it means that the Apache HTTP server installed at this site is working properly.


If you are a member of the general public:

The fact that you are seeing this page indicates that the website you just visited is either experiencing problems or is undergoing routine maintenance.

If you would like to let the administrators of this website know that you've seen this page instead of the page you expected, you should send them e-mail. In general, mail sent to the name "webmaster" and directed to the website's domain should reach the appropriate person.

For example, if you experienced problems while visiting www.example.com, you should send e-mail to "webmaster@example.com".

If you are the website administrator:

You may now add content to the directory /var/www/html/. Note that until you do so, people visiting your website will see this page and not your content. To prevent this page from ever being used, follow the instructions in the file /etc/httpd/conf.d/welcome.conf.

You are free to use the images below on Apache and CentOS Linux powered HTTP servers. Thanks for using Apache and CentOS!

[ Powered by Apache ] [ Powered by CentOS Linux ]

About CentOS:

The Community ENTerprise Operating System (CentOS) Linux is a community-supported enterprise distribution derived from sources freely provided to the public by Red Hat. As such, CentOS Linux aims to be functionally compatible with Red Hat Enterprise Linux. The CentOS Project is the organization that builds CentOS. We mainly change packages to remove upstream vendor branding and artwork.

For information on CentOS please visit the CentOS website.

Note:

CentOS is an Operating System and it is used to power this website; however, the webserver is owned by the domain owner and not the CentOS Project. If you have issues with the content of this site, contact the owner of the domain, not the CentOS Project.

Unless this server is on the centos.org domain, the CentOS Project doesn't have anything to do with the content on this webserver or any e-mails that directed you to this site.

For example, if this website is www.example.com, you would find the owner of the example.com domain at the following WHOIS server:

http://www.internic.net/whois.html





Titel:

Hanni und Nanni gründen einen Club


  Note: 2   Klasse: 5









Arbeit: Enid Blyton wurde am 11.08.1897 in Ost Dulwich, Südlondon, geboren. Sie hatte zwei jüngere Brüder, Hanly und Carey.

1916-1918 machte sie eine pädagogische Ausbildung am ‘Fröbel Institut’.

1924 heiratete sie Hugh Pollock, der bei der Buchabteilung im Verlag George Newnes arbeitete.

Mit 34 Jahren gebar sie Ihre erste Tochter namens Gillian.

Vier Jahre später kam die zweite Tochter namens Imogen zur Welt.

Nach der Scheidung von ihrem ersten Ehemann Hugh Pollock, heiratete sie den Chirurgen Kenneth Darrell Water.

Enid Blyton schrieb viele Bücher z.B.: ‘Fünf Freunde, Dolly, Rätsel um… , Tina und Tini, und viele mehr.

1948 wurde ihr der ‘Boy’s Clubs of America Award’ verliehen.

Am 28.11.1968 starb Enid Blyton in Hampstead. .






Nun zu meinem Buch: Zuerst will ich die Hauptpersonen vorstellen:
Das sind die Zwillinge Hanni und Nanni Sullivan.

Ihre Freundinnen: Hilda, Jenni, Bobby, Carlotta ,Claudine und Gina(eine Ausländerin: Italienerin- spricht aber Deutsch und ist neu in der Klasse).
Nun zum Inhalt:
Die beiden Zwillinge Hanni und Nanni gehen auf das Mädcheninternat Lindenhof.
In den Sommerferien kam den beiden die Idee, in Lindenhof einen Club zu gründen.

Als die Schule wieder begonnen hat und sie wieder in Lindenhof waren, trommelten sie gleich ihre Freundinnen zusammen und erzählten ihnen von ihrem Plan. Da waren sofort alle begeistert und gründeten den Club der Spatzen.
Sie beschlossen im Club ein Tagebuch zu führen, sowie Mitgliedsbeiträge einzuführen. Das Geld ist gedacht für gemeinsame Veranstaltungen oder für gute Zwecke.

Einmal kam der Club zufällig an einem Auto vorbei, das in einen Graben gerutscht war. Mit vereinten Kräften gelang es ihnen, den Wagen wieder auf die Straße zu befördern. Die Wagenbesitzerin war eine berühmte Sängerin. Sie war so glücklich über die Rettung, dass sie gleich die ganze Klasse in ihr Konzert einlud. Es gab jedoch noch ein Problem: Gina hatte keine festliche Kleidung ,da sie aus einer ganz armen Familie stammte. Sie wollte jedoch nicht, dass es die anderen wissen. Die Clubmitglieder besorgten ihr aber – ohne dass es jemand merkte- ein festliches Kleid. Dies schrieben sie – wie alle ihre guten Taten und Veranstaltungen - in ihrem Club-Tagebuch auf.

Eines Tages machte Angela, die keiner so recht mochte, vor der ganzen Klasse eine spöttische Bemerkung: „Ein Mädchen, das sich noch nicht einmal für ein Konzert richtig anziehen kann und sich von anderen Sachen geben lässt, muss wohl eine Zigeunerin sein.“
Sie meinte natürlich Gina damit. Die Clubmitglieder waren entsetzt: Woher wusste Angela von dieser Geschichte? Sie war nicht dabei. Sie konnte es nur im Tagebuch gelesen haben.
Sie stellten fest, dass das Tagebuch tatsächlich verschwunden war und verdächtigten Angela, es genommen zu haben.

Ob sie das Tagebuch wieder gefunden haben und ob sich ihrVerdacht bestätigte, könnt ihr selber nachlesen.









Quelle:




ähnliche Referate Hanni und Nanni gründen einen Club



Hier könnt Ihr die DRUCKANSICHT für das Referat öffnen




Tipp:







(c) schulnote.de 2004-2018

MEDIADATEN --- Besucher seit dem 01.09.2006
gesamt: 6723575 - heute: 22 - gestern: 703 - online: 2 - Rekord online: 340 - Rekord Tag: 2801


ID: 2311      Aufrufe seit dem 02.08.2011: 3641