Kurzreferat über Gerhart Hauptmann Warum war er so wichtig für den Naturalismus - schulnote.de 
Akzeptieren

Unsere Webseite nutzt Cookies. Wenn Sie auf dieser Webseite bleiben, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind. Sie können unsere Cookies löschen. Wie das geht, erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr erfahren



Impressum | Datenschutzerklärung Startseite




 Apache HTTP Server Test Page powered by CentOS

Apache 2 Test Page
powered by CentOS

This page is used to test the proper operation of the Apache HTTP server after it has been installed. If you can read this page it means that the Apache HTTP server installed at this site is working properly.


If you are a member of the general public:

The fact that you are seeing this page indicates that the website you just visited is either experiencing problems or is undergoing routine maintenance.

If you would like to let the administrators of this website know that you've seen this page instead of the page you expected, you should send them e-mail. In general, mail sent to the name "webmaster" and directed to the website's domain should reach the appropriate person.

For example, if you experienced problems while visiting www.example.com, you should send e-mail to "webmaster@example.com".

If you are the website administrator:

You may now add content to the directory /var/www/html/. Note that until you do so, people visiting your website will see this page and not your content. To prevent this page from ever being used, follow the instructions in the file /etc/httpd/conf.d/welcome.conf.

You are free to use the images below on Apache and CentOS Linux powered HTTP servers. Thanks for using Apache and CentOS!

[ Powered by Apache ] [ Powered by CentOS Linux ]

About CentOS:

The Community ENTerprise Operating System (CentOS) Linux is a community-supported enterprise distribution derived from sources freely provided to the public by Red Hat. As such, CentOS Linux aims to be functionally compatible with Red Hat Enterprise Linux. The CentOS Project is the organization that builds CentOS. We mainly change packages to remove upstream vendor branding and artwork.

For information on CentOS please visit the CentOS website.

Note:

CentOS is an Operating System and it is used to power this website; however, the webserver is owned by the domain owner and not the CentOS Project. If you have issues with the content of this site, contact the owner of the domain, not the CentOS Project.

Unless this server is on the centos.org domain, the CentOS Project doesn't have anything to do with the content on this webserver or any e-mails that directed you to this site.

For example, if this website is www.example.com, you would find the owner of the example.com domain at the following WHOIS server:

http://www.internic.net/whois.html





Titel:

Kurzreferat über Gerhart Hauptmann Warum war er so wichtig für den Naturalismus


  Note: 12   Klasse: 12









Arbeit: Wer war Gerhart Hauptmann

Gerhart Hauptmann
Dramatiker, Schriftsteller
1862
15. November: Gerhart Hauptmann wird in Ober-Salzbrunn (Schlesien) als Sohn des Hotelbesitzers Robert Hauptmann
und dessen Frau Maria (geb. Strähler) geboren.

1878/79
Nach dem Besuch der Realschule in Breslau beginnt er eine landwirtschaftliche Ausbildung auf dem Rittergut
eines Onkels in Schlesien.

1880
Oktober: Eintritt in die Bildhauerklasse an der Breslauer Königlichen Kunst- und Gewerbeschule.

1881
Herbst: Verlobung mit der Großkaufmannstochter Marie Thienemann, die Hauptmanns Lebensunterhalt sichert.

1883
Nach einer Mittelmeerreise läßt er sich in Rom als Bildhauer nieder.

1884
Eintritt in die Zeichenklasse der Königlichen Akademie in Dresden.

1885
Heirat mit Thienemann, mit der er drei Söhne hat. Das Paar zieht nach Erkner (bei Berlin), wo er
Kontakt mit dem naturalistischen Berliner Dichterverein "Durch" pflegt.

1887
Die Novelle "Bahnwärter Thiel" entsteht.

1889
April: Gründung des Vereins "Freie Bühne", der zahlreiche Werke Hauptmanns in nichtöffentlichen
und daher zensurfreien Vorstellungen uraufführt. (theaterfähig)
Oktober: Skandalumwitterte Uraufführung des sozialkritischen Dramas "Vor Sonnenaufgang"
durch die "Freie Bühne". Das Drama macht Hauptmann zu einem der führenden Dramatiker der Moderne.

1892
Nach einer Reise ins schlesische Webergebiet stellt er sein bedeutendstes Werk, das gesellschaftskritische
Drama "Die Weber", zunächst im schlesischen Dialekt als "De Waber" fertig. Kaiser Wilhelm II. kündigt nach
der Uraufführung im Deutschen Theater seine dortige Loge, außerdem wird die Aufführung durch den Berliner
Polizeipräsidenten verboten.

1893
Durch die Bekanntschaft mit der Musikstudentin Margarete Marschalk kommt es zu einer Ehekrise.

1894
Nach einer Reise mit seiner Ehefrau in die USA trennt sich das Ehepaar Hauptmann.

1896
Januar: Verleihung des Grillparzer-Preises in Wien, den er noch zwei weitere Male erhält.
Oktober: Wilhelm II. weigert sich, Hauptmann den Königlichen Schillerpreis zu verleihen.

1901
Übersiedlung nach Agnetendorf (Riesengebirge) -->zum ständigen Wohnsitz wird.


1904
Scheidung von seiner Frau. Heirat mit Margarete Marschalk. Das Paar hat einen Sohn.

1906
Erscheinen der sechsbändigen Gesamtausgabe seiner Werke im Fischer-Verlag.


1912
Verleihung des Nobelpreises für Literatur.

1913
Aufführung des ersten Hauptmann-Films "Atlantis", dem viele weitere Verfilmungen seiner Werke folgen.


1922
11.-20. August: In Breslau finden die Gerhart-Hauptmann-Festspiele statt.

1924
Ehrenmitgliedschaft in der Akademie der bildenden Künste in Wien sowie Verleihung des Ordens Pour le Mérite (Friedensklasse).


1928
Eintritt in die Preußische Akademie der Künste (Sektion Dichtkunst).

1932
Letzte Uraufführung eines seiner Dramen in Deutschland zu seinen Lebzeiten mit dem symbolischen Titel "Vor Sonnenuntergang".
Bei einer Reise in die USA erhält er die Ehrendoktorwürde der Columbia University und wird vom amerikanischen Präsidenten im Weißen Haus empfangen.

1933
Zur Enttäuschung vieler äußert sich Hauptmann nicht zum Nationalsozialismus und zieht sich aus dem öffentlichen Leben zurück. Seine Werke werden weiter veröffentlicht, aufgeführt und verfilmt.

1937
Die Autobiographie "Das Abenteuer meiner Jugend" erscheint.

1940
Beginn der sogenannten Atriden-Tetralogie, die als Porträt der nationalsozialistischen Zeit gilt.

1942
Zum 80. Geburtstag Ehrungen in Breslau und Wien mit zahlreichen Festaufführungen.

1946
6. Juni: Gerhart Hauptmann stirbt in Agnetendorf und wird später in Kloster auf Hiddensee beigesetzt.
___________________________________________________________

Warum war er so Wichtig für die Epoche des Naturalismus?

Der Schriftsteller Gerhart Hauptmann war der bedeutenste Vertreter des deutsche Naturalismus. Der Naturalismus entstand im Gefolge der industriellen und technischen Revolution um 1870, als das wissenschaftliche Denknen stark in den Vordergrund trat.Im Allgemeinen ist der Naturalismus eine Bezeichnung für jegliche Art von Literatur, die die außersprachliche Wirklichkeit ohne Besschönigung abzubilden versucht. Die Literatur des Naturalismus wollte ein möglichst genaues Abbild des wirklichen Lebensschaffen und photpgraphisch genau die Wirklichkeit des Geschehens sichtbar machen. So thematisierten die Naturalisten in ihren Werke auch das Hässliche, Niedrige und sogar Ekelhafte.
Armut, Schmutz, Elend Brutalität, Krankheit und Wahnsinn wurden zu literarischen Themen.
Gerhart Hauptmann verwendet neben der möglichst genauen Wiedergabe der Natur und Wirklichkeit noch viele andere Merkmale, die mit dieser Grundidee zumsammenhängen.
Ein typisches Merkmal ist z.B. der Sekundenstil, eine Technik, mit der jede kleinste Bewegung und Geste minutös dargestellt wird.
Im Bahnwärter Thiel zum Beispiel bei der BEschreibung des Unfalls von Tobais. Ein weiteres Merkmal des Naturalismus in der Literatur ist die Milieuzugehörigkeit der Personen, was auch im Bahnwärter Thiel der Fall ist. Die geringe Personenzhal in Hauptmanns Novelle ist ebenfalls charakteristisch für den Naturalismus.
Darüberhinaus wurde im Naturalismus auch die Sprache genau wiedergegeben. Sie musste nicht schön sein, sondern der Realitöt entsprechen. So wurden z.B. auch die Dialekte wirklichheitsgetreu wiedergeben.
Es wurde hauptsächlich eine Alltagssprache verwendet, die sogar Stottern und Stammeln mit einbezieht.
Der Naturalismus verstand sich als literarische Revolution, die mit allem bisher dagewesenen Richtungen brach.
Gerhart Hauptmann kann man als einen ihrer Wortführer bezeichnen. Besonders in seinem Dramen, z.B. Die Weber oder Die Ratten machte Gerhart Hauptmann den Naturalismus in Deutschland theaterfähig.
Die naturalistische Bewegung verdankt ihre Erfolge und ihr Überleben hauptsächlich Gerhart Hauptmann.
Er ist der künstlerisch größte Exponent des Naturalismus.
GLeichzeitig ist er aber auch ein Überwinder, denn er kommt zur Erkenntnis : Der Zweck aller Kunst ist nicht die absolute Nachahmung der Natur, weil diese letztere unmöglich ist. Wäre sie möglich, so fiele sie mit der Natur zusammen, und die Kunst wäre ausgeschaltet.








Quelle:




ähnliche Referate Kurzreferat-über-Gerhart-Hauptmann-Warum-war-er-so-wichtig-für-den-Naturalismus
Dreisatz - Mathematik fürs tägliche Leben
Kurzreferat über die 3 Phasen der Geburt
Rohstoffe von Sibirien



Hier könnt Ihr die DRUCKANSICHT für das Referat öffnen




Tipp:







(c) schulnote.de 2004-2018

MEDIADATEN --- Besucher seit dem 01.09.2006
gesamt: 6723316 - heute: 466 - gestern: 974 - online: 7 - Rekord online: 340 - Rekord Tag: 2801


ID: 326      Aufrufe seit dem 02.08.2011: 13165