Ludwig van Beethoven - schulnote.de 
Akzeptieren

Unsere Webseite nutzt Cookies. Wenn Sie auf dieser Webseite bleiben, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind. Sie können unsere Cookies löschen. Wie das geht, erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr erfahren



Impressum | Datenschutzerklärung Startseite




 Web Server's Default Page
Web Server's Default Page

This page is generated by Plesk, the leading hosting automation software. You see this page because there is no Web site at this address.

You can do the following:

  • Create domains and set up Web hosting using Plesk.
What is Plesk

Plesk is a hosting control panel with simple and secure web server and website management tools. It was specially designed to help IT specialists manage web, DNS, mail and other services through a comprehensive and user-friendly GUI. Learn more about Plesk.





Titel:

Ludwig van Beethoven


  Note: 1 (in der schweiz wäre das ne 6!)   Klasse: 9









Arbeit: Geboren am 17.12.1770 in Bonn
Beethovens Vater war Hofmusiker in Bonn.
Das erste Mal gibt er 1778 im zarten Alter von 8 Jahren ein öffentliches Konzert
1782 erschienen seine ersten gedruckten Klavierkompositionen
1783 wurde er mit 14 festes Mitglied der Bonner Hofkapelle als Organist und Cembalist
1787 war er kurz Schüler von Wolfgang Amadeus Mozart in Wien
1792 liess er sich endgültig in Wien nieder, das zu seiner zweiten Heimat wird. Hier bildete er sich bei Haydn, Johann Schenk, Salieri und Albrechtsberger weiter. Es gelang ihm durch die Hilfe verschiedener adliger Familien, in Wien Fuß zu fassen.
1795 trat er in Wien mit eigenen Werken auf. Bald fand er ein bürgerliches, wohlhabendes Publikum. Durch Klaviersonaten und phantasievolle Improvisationen auf dem Klavier gelang es ihm, auf Hauskonzerten für Aufsehen zu sorgen. So konnte Beethoven als freischaffender Künstler leben, der bereits zu Lebzeiten materiell gut von seiner Musik leben konnte, was ihn von Mozart und anderen unterscheidet.
1795 setzte ein Gehörleiden ein, daß sich immer weiter verschlechterte und 1818 schließlich zur völligen Taubheit führte. Im “Heiligenstädter Testament" beschreibt er seine Probleme mit der Umwelt, die ihn aufgrund seines Leidens für störrisch und feindselig hält.
Beethoven stirbt am 26.3.1827 in Wien im Alter von 57 Jahren...................


DER REST IST ALLES IM ANGEHÄNGTEN DOKUMENT!!








Quelle:




ähnliche Referate Die Klassik Literatur
Georg Friedrich Händel
Wolfgang Amadeus Mozart
Romantik + Kurzbiografie von Wagner
Ludwig van Beethoven



Hier könnt Ihr die DRUCKANSICHT für das Referat öffnen




Tipp:







(c) schulnote.de 2004-2018

MEDIADATEN --- Besucher seit dem 01.09.2006
gesamt: 6811766 - heute: 28 - gestern: 848 - online: 10 - Rekord online: 340 - Rekord Tag: 2801


ID: 2145      Aufrufe seit dem 02.08.2011: 1045