Martin Behaim Erfinder des Globuses (Kurzbiografie) - schulnote.de 
Akzeptieren

Unsere Webseite nutzt Cookies. Wenn Sie auf dieser Webseite bleiben, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind. Sie können unsere Cookies löschen. Wie das geht, erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr erfahren



Impressum | Datenschutzerklärung Startseite








Titel:

Martin Behaim Erfinder des Globuses (Kurzbiografie)


  Note: 2   Klasse: 8









Arbeit: Martin Behaim:

- Er wurde am 6. Oktober 1459 in Nürnberg geboren.
- Ihren Lebensunterhalt verdiente die Familie Behaim durch den Handel
- Neben einer Ausbildung als Kaufmann in Antwerpen lernte er auch die französische und englische Sprache, die ihm später als Händler und Seefahrer sehr nützlich waren.
- Von einem Mathematiker und Astronomen wird er mit Tabellen und Messinstrumenten vertraut gemacht, die eine große Hilfe für die Seefahrt waren.
- Im März 1485 wird er von dem portugiesischen König zum Ritter geschlagen
- Nachdem er Afrika umfuhr, um den Weg nach Asien zu erkunden, wertete er all seine Ergebinsse sorgfältig aus und fasste alle Erfahrungen in den Bau des Globus, der zwischen 1491-1493 in seiner Heimat fertig wurde
- Diesen Globus schenkte er dem König von Portugal
- Martin Behaim stirbt am 29.07.1507 in Portugal










Quelle:




ähnliche Referate Martin Behaim - Erfinder des Globuses (Kurzbiografie)



Hier könnt Ihr die DRUCKANSICHT für das Referat öffnen




Tipp:







(c) schulnote.de 2004-2018

MEDIADATEN --- Besucher seit dem 01.09.2006
gesamt: 6749076 - heute: 35 - gestern: 513 - online: 5 - Rekord online: 340 - Rekord Tag: 2801


ID: 1793      Aufrufe seit dem 02.08.2011: 3327