Mathilde Möhring eine moderne Frau von Theodor Fontane - schulnote.de 
Akzeptieren

Unsere Webseite nutzt Cookies. Wenn Sie auf dieser Webseite bleiben, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind. Sie können unsere Cookies löschen. Wie das geht, erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr erfahren



Impressum | Datenschutzerklärung Startseite




 Web Server's Default Page
Web Server's Default Page

This page is generated by Plesk, the leading hosting automation software. You see this page because there is no Web site at this address.

You can do the following:

  • Create domains and set up Web hosting using Plesk.
What is Plesk

Plesk is a hosting control panel with simple and secure web server and website management tools. It was specially designed to help IT specialists manage web, DNS, mail and other services through a comprehensive and user-friendly GUI. Learn more about Plesk.





Titel:

Mathilde Möhring eine moderne Frau von Theodor Fontane


  Note: 1   Klasse: 10









Arbeit: „Mathilde Möhring “– eine moderne Frau ?! von Theodor Fontane
Eva Hasenbalg K12

„Mathilde Möhring “– eine moderne Frau ?!
von Theodor Fontane

über den Autor:
•geboren am 30.12.1819 in Neuruppin
•16.10.1850 Heirat mit Emilie Rouanet- Kummer
•10.10.1855 Beginn des 5-jährigen Englandsaufenthalts
•1865 „Wanderungen durch die Mark Brandenburg“
•1893 „Frau Jenny Treibel“
•1896 „Effi Briest“ und „ Die Poggenpuhls“
•20.9. 1898 Tod in Berlin

Mathilde Möhring (Inhaltszusammenfassung)
(verfasst 1898 aber Erstveröffentlichung erst 1906 in der „Gartenlaube“)
- Mathilde und ihre Mutter leben nach dem Tod des Vaters in der Georgenstraße in
Berlin.
- Aufgrund ihrer Armut zieht bei ihnen der Student Hugo Grossmann ein.
- Hugo geht lieber mit seinem Freund Rybinski in das Theater anstatt auf sein Examen zu lernen.
- Mathilde sieht in Hugo die Chance auf eine bessere Zukunft und pflegt ihn als er 6 Wochen lang an den Masern leidet.
- Hugo ist von Thildes Fürsorge beeindruckt und stellt fest, dass er sie heiraten möchte.
- Am 24. Dezember feiern die beiden Verlobung.
- Hugo besteht nun wegen Mathildes Ehrgeiz seine Prüfung und es ist auch Mathilde die für ihn in der Zeitung eine Annonce für eine Bürgermeisterstelle in Woldenstein findet.
- Am 24. Juni heiraten Hugo und Mathilde, eine Woche später Umzug nach Woldenstein.
- Mathildes Ansehen steigt in der Gesellschaft und Hugo wird ein beliebter Bürgermeister.
- Im Dezember erkrankt Hugo an einer Lungenentzündung und erleidet kurz nach seiner Genesung einen Rückfall der zum Tod führt.
- Mathilde kehrt zu ihrer Mutter nach Berlin zurück und beginnt ein Lehramtstudium dass sie mit Bravour besteht.
- Am 1.Oktober tritt sie ihre erste Stelle als Lehrerin in Berlin-Nord an.


Was macht Mathilde Möhring zu einer modernen Frau?
• Aufstieg in der Gesellschaft durch eigene Kraft, von der Unterschicht bei ihrer Mutter zur oberen Mittelschicht mit Hugo als Bürgermeister.
• Sie nimmt ihr Leben selbst in die Hand und nützt ihre Chancen.
• Mathilde dirigiert Hugos Werdegang und bringt ihn bis zum Bürgermeister.
• Nützt Hugos Schwächen zu ihrem eigenen Vorteil aus, spielt ihm etwas vor.
• Sie gibt nichts auf Äußerlichkeiten und ist eher sowohl vom Wesen als auch vom Aussehen her ein Mann.
• Auch nach Hugos Tod bleibt sie selbstbewusst und besteht ihr Examen als Lehrerin.

Geschichtlicher Hintergrund:
Frauen durften damals:
- nicht wählen
- nur Lehrerin oder Erzieherin werden
Frauen waren:
- unterbezahlt
- unmündig
- nur als “Frau eines Mannes“ akzeptiert

Absicht Fontanes:
•Es geht in “Mathilde Möhring“ um den sozialen Aufstieg an sich.
•Novelle als Spiegel für die spießbürgerliche Gesellschaft (vor allem die Mutter)
• Seine Frauenfiguren haben immer einen starken Charakter und einen „Knacks“
(Vergleich zu „Frau Jenny Treibel“).
•Lobt das Verhalten Mathildes nicht in den Himmel und aber verurteilt Hugos unentschlossenes Verhalten auch nicht > Zwielicht.


Fazit::
Mathilde Möhring ist die vielleicht erste Moderne Frau in der Literatur wenn auch unperfekt und mit vielen Fehlern.













Quelle:




ähnliche Referate Mathilde Möhring eine moderne Frau von Theodor Fontane
1. Biographie Theodor Fontanes



Hier könnt Ihr die DRUCKANSICHT für das Referat öffnen




Tipp:







(c) schulnote.de 2004-2018

MEDIADATEN --- Besucher seit dem 01.09.2006
gesamt: 6804377 - heute: 626 - gestern: 662 - online: 10 - Rekord online: 340 - Rekord Tag: 2801


ID: 1063      Aufrufe seit dem 02.08.2011: 4199