Mehr Daten für Dumme - schulnote.de 
Akzeptieren

Unsere Webseite nutzt Cookies. Wenn Sie auf dieser Webseite bleiben, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind. Sie können unsere Cookies löschen. Wie das geht, erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr erfahren



Impressum | Datenschutzerklärung Startseite




 Apache HTTP Server Test Page powered by CentOS

Apache 2 Test Page
powered by CentOS

This page is used to test the proper operation of the Apache HTTP server after it has been installed. If you can read this page it means that the Apache HTTP server installed at this site is working properly.


If you are a member of the general public:

The fact that you are seeing this page indicates that the website you just visited is either experiencing problems or is undergoing routine maintenance.

If you would like to let the administrators of this website know that you've seen this page instead of the page you expected, you should send them e-mail. In general, mail sent to the name "webmaster" and directed to the website's domain should reach the appropriate person.

For example, if you experienced problems while visiting www.example.com, you should send e-mail to "webmaster@example.com".

If you are the website administrator:

You may now add content to the directory /var/www/html/. Note that until you do so, people visiting your website will see this page and not your content. To prevent this page from ever being used, follow the instructions in the file /etc/httpd/conf.d/welcome.conf.

You are free to use the images below on Apache and CentOS Linux powered HTTP servers. Thanks for using Apache and CentOS!

[ Powered by Apache ] [ Powered by CentOS Linux ]

About CentOS:

The Community ENTerprise Operating System (CentOS) Linux is a community-supported enterprise distribution derived from sources freely provided to the public by Red Hat. As such, CentOS Linux aims to be functionally compatible with Red Hat Enterprise Linux. The CentOS Project is the organization that builds CentOS. We mainly change packages to remove upstream vendor branding and artwork.

For information on CentOS please visit the CentOS website.

Note:

CentOS is an Operating System and it is used to power this website; however, the webserver is owned by the domain owner and not the CentOS Project. If you have issues with the content of this site, contact the owner of the domain, not the CentOS Project.

Unless this server is on the centos.org domain, the CentOS Project doesn't have anything to do with the content on this webserver or any e-mails that directed you to this site.

For example, if this website is www.example.com, you would find the owner of the example.com domain at the following WHOIS server:

http://www.internic.net/whois.html





Titel:

Mehr Daten für Dumme


  Note: 2-   Klasse: 11









Arbeit: Mehr Daten für Dumme

Der Textauszug "Mehr Daten für Dumme" von Neil Postmann wurde aus der Zeitschrift "Geo Extra, Das 21. Jahrhundert, Faszination Zukunft", 1995 den Seiten 67,68 entnommen. Neil Postmann kritisiert in seinem Text die Folgen des immer mehr verbreiteten Datennetzes. Ihm geht es insbesondere darum, dass wir durch das Datenentz vereinsamen und soziale Kontaktr nicht mehr auf dem normalen Weg entstehen. Außerdem warnt er davor, dass man sich zwar Informationen aus dem Datennetz holen könne, jedoch nicht vernünftiger oder schlauer würde.
Neil Postman geht in seinem Artikel auf die verschiedenen Aspekte des Datennetzes ein. Er informiert darüber, dass alte Wissensmonopole gesprengt würden und die Authorität der Schulmedizin abnehme, da das Datennetz alle Informationen hergebe.
Jedoch stellt Herr Postmann fest, dass totz anwachsender Informationen im Datennetz, die Bevölkerung nicht schlauer oder vernünftiger würde. Es solle sogar soweit gehen, dass die Schule an Bedeutung verliere, wenn Leute wie "Bill Gates die Gesellschaft davon überzeugen könnten, dass für die Bildung eines Kindes ausreichend gesorgt werde, wenn es nur einen interaktiven Computer" besitze.
Er gibt in seinem Text wieder, dass Menschen schnell vereinsamten, weil sie allein vor ihrem PC säßen und sogar online einkaufen könnten. Die Anonymität werde zunehmen und Werte wie Solidarität und Gemeinschaft zerstören. Postman geht auch auf den Trend des "online-chats" ein, wo sich Menschen mit frei erfundenen persönlichkeiten kennen lernen und Erfahrungen austauschen können. Er beurteilt diesen Trend so, dass die Menschen in ihrer Anonymität
aus sich heraus kämen und sich offenbaren könnten.








Quelle: Neil Postman: "Mehr Daten für Dumme" aus:Geo Extra, Das 21. Jh. Faszination Zukunft, 1995, Seite 67,68




ähnliche Referate DVD Technologie und DVD Brenner
In welche Richtungen werden sich Datenbanksysteme entwickeln
Mehr Daten für Dumme
Computer
Der Computer



Hier könnt Ihr die DRUCKANSICHT für das Referat öffnen




Tipp:







(c) schulnote.de 2004-2018

MEDIADATEN --- Besucher seit dem 01.09.2006
gesamt: 6723302 - heute: 452 - gestern: 974 - online: 6 - Rekord online: 340 - Rekord Tag: 2801


ID: 823      Aufrufe seit dem 02.08.2011: 2015