Mehr Daten für Dumme - schulnote.de 
Akzeptieren

Unsere Webseite nutzt Cookies. Wenn Sie auf dieser Webseite bleiben, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind. Sie können unsere Cookies löschen. Wie das geht, erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr erfahren



Impressum | Datenschutzerklärung Startseite




 Web Server's Default Page
Web Server's Default Page

This page is generated by Plesk, the leading hosting automation software. You see this page because there is no Web site at this address.

You can do the following:

  • Create domains and set up Web hosting using Plesk.
What is Plesk

Plesk is a hosting control panel with simple and secure web server and website management tools. It was specially designed to help IT specialists manage web, DNS, mail and other services through a comprehensive and user-friendly GUI. Learn more about Plesk.





Titel:

Mehr Daten für Dumme


  Note: 2-   Klasse: 11









Arbeit: Mehr Daten für Dumme

Der Textauszug "Mehr Daten für Dumme" von Neil Postmann wurde aus der Zeitschrift "Geo Extra, Das 21. Jahrhundert, Faszination Zukunft", 1995 den Seiten 67,68 entnommen. Neil Postmann kritisiert in seinem Text die Folgen des immer mehr verbreiteten Datennetzes. Ihm geht es insbesondere darum, dass wir durch das Datenentz vereinsamen und soziale Kontaktr nicht mehr auf dem normalen Weg entstehen. Außerdem warnt er davor, dass man sich zwar Informationen aus dem Datennetz holen könne, jedoch nicht vernünftiger oder schlauer würde.
Neil Postman geht in seinem Artikel auf die verschiedenen Aspekte des Datennetzes ein. Er informiert darüber, dass alte Wissensmonopole gesprengt würden und die Authorität der Schulmedizin abnehme, da das Datennetz alle Informationen hergebe.
Jedoch stellt Herr Postmann fest, dass totz anwachsender Informationen im Datennetz, die Bevölkerung nicht schlauer oder vernünftiger würde. Es solle sogar soweit gehen, dass die Schule an Bedeutung verliere, wenn Leute wie "Bill Gates die Gesellschaft davon überzeugen könnten, dass für die Bildung eines Kindes ausreichend gesorgt werde, wenn es nur einen interaktiven Computer" besitze.
Er gibt in seinem Text wieder, dass Menschen schnell vereinsamten, weil sie allein vor ihrem PC säßen und sogar online einkaufen könnten. Die Anonymität werde zunehmen und Werte wie Solidarität und Gemeinschaft zerstören. Postman geht auch auf den Trend des "online-chats" ein, wo sich Menschen mit frei erfundenen persönlichkeiten kennen lernen und Erfahrungen austauschen können. Er beurteilt diesen Trend so, dass die Menschen in ihrer Anonymität
aus sich heraus kämen und sich offenbaren könnten.








Quelle: Neil Postman: "Mehr Daten für Dumme" aus:Geo Extra, Das 21. Jh. Faszination Zukunft, 1995, Seite 67,68




ähnliche Referate DVD Technologie und DVD Brenner
In welche Richtungen werden sich Datenbanksysteme entwickeln
Mehr Daten für Dumme
Computer
Der Computer



Hier könnt Ihr die DRUCKANSICHT für das Referat öffnen




Tipp:







(c) schulnote.de 2004-2018

MEDIADATEN --- Besucher seit dem 01.09.2006
gesamt: 6811794 - heute: 56 - gestern: 848 - online: 7 - Rekord online: 340 - Rekord Tag: 2801


ID: 823      Aufrufe seit dem 02.08.2011: 2065