Plasma - schulnote.de 
Akzeptieren

Unsere Webseite nutzt Cookies. Wenn Sie auf dieser Webseite bleiben, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind. Sie können unsere Cookies löschen. Wie das geht, erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr erfahren



Impressum | Datenschutzerklärung Startseite








Titel:

Plasma


  Note: 1   Klasse: 9









Arbeit: Plasma


Zustand der Materie, in dem die Atome weitgehend oder vollständig ionisiert sind. Plasmen werden üblicherweise durch das Einbringen von Energie in Materie erzeugt, verbunden mit einer hohen Temperatur. Dabei haben die Atome eine hohe kinetische Energie, bewegen sich so schnell, daß sie bei gegenseitigen Stößen die Elektronenhülle verlieren.
Idealerweise ist ein Plasma von außen elektrisch neutral, man kann es sich als ein Gas aus positiv geladenen Atomrümpfen bzw. Atomkernen und Elektronen vorstellen.
Plasmen kommen vor in Hochdruck-Gasentladungslampen, Lichtbögen beim elektrischen Schweißen usw.
In Zukunft können sie eine Bedeutung im Bereich der Kernfusion erlangen. Bei den hohen Temperaturen, die gefordert sind, um die Kernverschmelzung einzuleiten, liegt die Wasserstoff-Isotope als Plasma vor.








Quelle: -Internet




ähnliche Referate AIDS
Der Wald
AIDS Aufbau des HIVirus
Multiple Sklerose
Herkunft der Mitochochindrien und Plastiden



Hier könnt Ihr die DRUCKANSICHT für das Referat öffnen




Tipp:







(c) schulnote.de 2004-2018

MEDIADATEN --- Besucher seit dem 01.09.2006
gesamt: 6674165 - heute: 548 - gestern: 950 - online: 7 - Rekord online: 340 - Rekord Tag: 2801


ID: 495      Aufrufe seit dem 02.08.2011: 1322