Schuluniform ( Vortrag zum Thema Schuluniform ) by Fabian Alex - schulnote.de 

Referat senden | Video | Blog | Impressum | AGB Disclaimer | Deine Seite hier? Startseite |








Titel:

Schuluniform ( Vortrag zum Thema Schuluniform ) by Fabian Alex


  Note: 1   Klasse: 11








Hier kannst Du Deine Meinung zum Referat schreiben!


Alle Referate werden von Schülern für Schüler selbständig bereitgestellt. Auch du kannst deine Referare hier zur Verfügung stellen. Bitte beachtet, dass die Referate von euch selbst geschrieben sein müssen. Solltet ihr (Sie) feststellen, dass Referate nur kopiert wurden bitte ich um eine Nachricht per E-Mail.


Arbeit: Vortrag zur Schuluniform
Gliederung

Einführung 2

· Hinführung zum Thema

Geschichte der Uniform 3

· Uniform (Herleitung)
· Bedeutung
· Entwicklung

Uniform Heute 3

· Bedeutung Heute
· Aufgaben
· Träge
Beschreibung 4

· Form und Farbe
· Aufgabe
· Bedeutung

Staaten mit Uniform 4

· Auflistung der Staaten und Gründe


Schuluniform in Deutschland 4

· Schuluniform in Deutschland

Pro und Contra Schuluniform 5

· Pro- und Contraargumente über Schuluniform
· Verhinderung von Mobbing
· Erinnerung an Nazi-Zeit
· Finanzierungsprobleme

Welchen Sinn hat nun so eine Schuluniform? 6

· Mögliche Effekte der Uniform
· Pisa Leistungsranking

Alternativen zur Schuluniform 6

· Aspekte der Schulkleidung


Ausstieg 6

· Ausstieg mit Denkanstoß


Quellen 7

· Internetadressen






























Einleitung


Deutschland befindet sich in einer Umbruchphase, die ganze Schulpolitik ist durch Reformen geprägt und PISA lässt nicht viel Gutes an der deutschen Bildung. Aber warum gleich das Schulsystem umstellen? Warum nicht einfach klein anfangen und die Schüler mit psychologischen Hilfsmittel wie Schuluniform zum Lernen bringen? In diesem Vortrag werde ich ihnen ein wenig über die Schuluniform erzählen und ihre Vor- und Nachteile erläutern.


Geschichte der Uniform


Eine Uniform ([lateinisch-französisch], gleich-, einförmig; gleichmäßig, einheitlich) wurde als erstes in der Antike für Militärische Zwecke gebraucht. Sie dienten der Erkennung von Feind und Freund, dem Stolz, dem Unterschied zwischen Barbaren und Zivilisierten Soldaten( Rom und Gallien). Im frühen Mittelalter allerdings gab es keine Uniform für die Soldaten, manche Soldaten liefen mit Fahnen mit dem Wappen ihres Landesherrn voran und machten sich damit anstatt einer Uniform als feindliche Kampfeinheit erkennbar. 1309 aber wurden für die Ritter der Österreicher Uniformen entworfen, ab da an wurden immer mehr Einheiten uniformiert.
Das Aussehen der Uniformen waren zuerst äußerst bunt und auffällig, ab dem Ersten Weltkrieg allerdings, wurden die Uniformen schon so der Umgebung im Farbton angepasst, so dass sie der Tarnung dienten.


Uniform Heute


Heute werden Uniformen von Polizisten, Zollbeamten, Soldaten, Feuerwehr, Justizvollzugsbeamten und THW getragen. Die Uniform symbolisiert die Funktion ihres Trägers und dessen Zugehörigkeit zu einem Verband oder einer Organisation. Durch das Tragen der Uniform soll die Individualität des Einzelnen unterdrückt werden und in eine klare Hierarchie eingegliedert werden um die Disziplin und Gehorsam zu fördern. Im Öffentlichen Dienst soll die Uniform die Aufgabe des Trägers und seine Funktion in den Vordergrund stellen.





Beschreibung


Eine Schuluniform ist eine vorgeschriebene, einheitliche Kleidung für alle Schüler eines Staates oder einer Schule , welche Verschieden Pro und Contras aufweisen. Eine Schuluniform ist meist im militärischen Stil gehalten, mit Sakko, Hemd, Krawatte und Hose. Bei den weiblichen Schülern, Blazer, Bluse und Rock. Die Schuluniform soll verschiedene Probleme in der Schule bekämpfen z.B. Mobbing durch Markenwahn, dadurch hat man weniger Gruppenzwang und ein verbessertes Gleichheits- und Zusammenhaltsgefühl. Unter anderem ist sicherlich auch eine Verbesserung der Schülerleistung durch bessere Disziplin als Nebeneffekt gewollt oder gewünscht.


Staaten mit Uniform


Nicht alle Staaten der Welt haben ein Schuluniformpflicht aber Länder wie: Großbritannien, Irland, Australien, Singapur, Hongkong, Neuseeland, Zypern ,Südafrika Japan und Süd-Korea haben diese Pflicht. In den USA und Kanada nur an Privatschulen.
Diese Länder haben aufgrund langer Tradition die Schuluniformpflicht.


Schuluniform in Deutschland


Wie sieht es in Deutschland aus? Hier zu Lande haben erst einige wenige staatliche Schulen einheitliche Schulkleidung. Seit 2000 die Haupt- und Realschule in Hamburg-Sinstorf, seit Frühjahr 2005 die Haupt- und Realschule Friesenheim (Baden) (HRS-Friesenheim) und ab September 2005 die staatliche Realschule in Haag in Oberbayern. Hier aber ist es nicht direkt Schuluniform sondern Schulkleidung, welche sich ein wenig von der Schuluniform unterscheidet, darauf gehe ich aber noch später in meinem Vortrag ein.
So gesehen steckt die Schulkleidung/Uniform in Deutschland noch in den Kinderschuhen, vielleicht wird sie sich auch nie in Deutschland etablieren, da die Deutschen durch Uniformzwang auch an die Hitler Jugend während der Nazi-Zeit erinnert.



Argumente

Kommen wir jetzt dazu was für und was gegen eine Schuluniform spricht und was dafür


Pro Schuluniform


Schuluniformen verhindern den sichtbaren sozialen Unterschied anhand von Kleidung, es würde verhindern das sich Schüler mobben und gegenseitig fertig machen nur aufgrund irgendwelcher „billigen Klamotten“, weil sich die Sozial Schwachen keine teure Kleidung leisten können . Die Schuluniform könnte mit Hilfe des einheitlichen Aussehens auch das Verbundenheitsgefühl der Schüler stärken und eine Gemeinschaft bilden. Zudem würden die Schüler höchstwahrscheinlich die Schule als Ort des Lernens besser akzeptieren und mit mehr Disziplin in den Unterricht gehen.


Contra Schuluniform


Gegen eine Schuluniformpflicht spricht einiges, da wäre zunächst die Unterdrückung der Individualität eines jeden Schülers, der Schüler könnte seine eigenen Aspekte über Kleidung und Stil nicht ausleben, er wäre in seiner Freiheit beschränkt und das wiederum ist ein Verstoß gegen das Deutsche Grundgesetz. Zudem ruft die Schuluniform ein Eingriff in die Selbstbestimmungsrechte vor, welcher ein klarer Verstoß gegen die Deutschen Demokratischen Prinzipien wäre. Die Schuluniform kann neben dem eingriff in die Selbstbestimmungsrechte auch sexistisch unkorrekt sein, sie zwängt die Mädchen in Rock und Bluse und die Männer in einen Anzug, dieser ist dann der Zwang in die Geschlechterrolle. Wenn Mädchen sich mit Röcken bekleiden würden könnten auch Fetische entstehen, wie es in Japan der Fall ist.
Die Schuluniform könnte auch leicht wieder an die ehemalige Gleichschaltung eines jeden Deutschen in der Nazi-Zeit erinnern , wo selbst auch Kinder in der Hitler-Jugend eine Uniform tragen mussten, oder sogar an die Chinesische Revolution. Zudem dürfte sich die Finanzierung einer Schuluniform schwer gestalten, die Sozial Schwachen, den die Schuluniform helfen sollte, können sie sich nicht leisten und der Staat , der sich jedes Jahr immer neu verschuldet, hat dafür auch kein Geld.






Welchen Sinn hat nun so eine Schuluniform?


Eine Schuluniform könnte die Akzeptanz der Schüler zur Schule, als Ort des Lernens bestärken und somit das Lernverhalten positiv fördern. Zudem könnten Konflikte zwischen Schülern, aufgrund Markenkleidung, verhindert werden und somit mehr Zeit schaffen, welche die Schüler besser zum lernen nutzen können.
Aus den PISA Leistungsrankings 2003 geht hervor, dass Nationen mit Schuluniformpflicht wie zum Beispiel Hongkong, Australien, Neuseeland, Süd-Korea und Japan weit oben, meist unter den 6 Besten in Naturwissenschaften, Mathematik und Lesefähigkeit stehen. Wobei man aber auch anerkennen sollte das Finnland, auch ohne Schuluniformpflicht noch besser platziert ist. Man könnten daraus schließen, dass Schuluniform durch Förderung der Disziplin auch positiv die Leistung der Schüler beeinflusst, aber die Schuluniform wäre dann nur ein Teil, der zur Leistungssteigerung führt, und nicht alleinständig die Leistung erheblich verbessert. Durch eine Studie belegt wurde dies aber noch nicht!!



Alternativen zur Schuluniform


Man könnte anstatt einer militärischen Schuluniform auch einfach eine Schulkleidung einführen, welche auch zeitgemäß im Stil und Farbe sind, jeder Schüler könnte seinen eigenen Schnitt wählen, anstelle einer Uniform kommt auf jedes Kleidungsstück das Schulemblem und eine einheitliche Farbe. Die Schüler könnten diese Art von Schulkleidung selbst aussuchen und somit ist auch die Akzeptanz der Kleidung gegenüber besser. Die Individualität der Schüler wäre nicht eingeschränkt und die Schüler wären zufriedener als mit einer Uniform. Jedoch bleiben die Probleme der Bezahlung weiterhin bestehen und die Erinnerung an die Gleichschaltung jedes Deutschen in der Nazi-Zeit würde nur weniger auftreten, da eine Schulkleidung nicht in erster Linie auf eine Uniform hinweist.



Ausstieg


So da sie jetzt mehr über die Schuluniform wissen und auch die Aspekt der Schulkleidung kein neuer mehr für sie ist können sie sich ja Gedanken machen wie sie zu diesem Thema stehen. Es ist ihre Entscheidung ob sie ihre Kinder mit einen „Zwang“ zu eventuellen besseren Leistung bringen wollen, ich jedenfalls bin klar gegen solch eine Einführung da mir die Selbstbestimmungsrechte wichtiger als Leistungen sind.




























Credits:
by Fabian Alex Schoolthings `n Stuff Inc.
Produced by Fabian Alex Schoolthings `n Stuff Inc.
Layout by Fabian Alex Grafix `n Stuff Inc.
Written by Fabian Alex Schoolthings `n Stuff Inc.
Supervisor Fabian Alex
Directed by Fabian Alex









Quelle: Quellen: www.ideenfreiheit.de www.wikipedia.org www.abendblatt.de/daten/2004/02/27/266719.html http://nces.ed.gov/surveys/pisa/PISA2003HighlightsFigures.asp?figure=9&quest=1 http://www.schulkleidung.de/




ähnliche Referate Pluralisierung in der heutigen Gesellschaft
Schuluniform ( Vortrag zum Thema Schuluniform ) by Fabian Alex
Kleiderkulturen in den verschiedenen Ländern der Welt
argumentativen Aufsatz
Jugend, Schule und Erziehung im 3. Reich



Hier könnt Ihr die DRUCKANSICHT für das Referat öffnen

Wenn Euch das Referat geholfen hat könnt ihr das mit einem Klick +1 auf bestätigen. So wissen andere Schüler schneller ob diese Seite ihnen helfen kann. Um diesen Dienst zu nutzen, müsst ihr bei Google angemeldet sein.





Täglich erreichen uns E-Mails von Euch, in denen Ihr Euch bedankt. Bedenkt bitte, dass die Referate, die Euch hier mal schnell aus der Not helfen, von anderen Schülern hochgeladen wurden.

Darum die Bitte: Wenn Ihr eigene Referate auf dem PC habt ladet diese hier hoch, um auch anderen zu helfen. Nur so kann aus diesem Forum eine große Bereicherung für Euch werden.

So wie Dir geholfen wurde kannst Du auch anderen helfen.

Das tolle daran, Du kannst auch noch etwas gewinnen. Unter allen Einsendern verlosen wir in regelmäßigen Abständen CD's, Taschenrechner und Spielekonsolen, die uns von Sponsoren zur Verfügung gestellt werden.

Hauptanliegen sollte aber die Hilfe untereinander sein. Also seid fair und ladet Eure eigenen Arbeiten HIER hoch. Du findes den Link auch auf der Webseite im Kopf (Referat senden)

Im Namen Aller herzlichen Dank!







Tipp:







(c) schulnote.de 2004-2017

MEDIADATEN --- Besucher seit dem 01.09.2006
gesamt: 6208678 - heute: 756 - gestern: 1016 - online: 10 - Rekord online: 340 - Rekord Tag: 2801


 Ranking Hits    
ID: 2324      Aufrufe seit dem 02.08.2011: 17095