Türkische Musik - schulnote.de 
Akzeptieren

Unsere Webseite nutzt Cookies. Wenn Sie auf dieser Webseite bleiben, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind. Sie können unsere Cookies löschen. Wie das geht, erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr erfahren



Impressum | Datenschutzerklärung Startseite








Titel:

Türkische Musik


  Note: 1   Klasse: 11









Arbeit: Vortrag: Türkische Musik


Einleitung:

- sehr vielseitig
- Volksmusik ist beliebteste Musikart
- bildet Grundlage für die spätere türkische Pop- und Rockszene
- außerdem gibt es noch Kunstmusik
- Musik zeugt von Vielfalt der Melodien und Rhythmen
- wichtige Volksmusiker sind: Ruhi Su und Asik Veysel
- wichtige u. bekannte Popmusiker sind: Tarkan, Sezen Aksu, Sertab Erener, Baris Manco,
- Vertreter der Kunstmusik: Müzeyyen Senar, Ibrahim Tatlises, Orhan Gencebay
- die altertümlichen Instrumente sind die gebräuchlichen
- z.B. : Ud, Nai, Saz und Davul

Instrumente

- beschreibe den Ud und die Nai
- Ud arabisch heißt Holz und ist ein Saitenzupfinstrument
- Verglichen mit Laute, hat 5 Doppelsaiten  türk. Tonleiter
- Korpus ist aus Holz und sieht aus wie halbierte Birne
- Weicher Klang
- Beliebtestes Instrument  nicht an Musikrichtung gebunden
- Vereint Rhythmus und Melodie in hervorragender Weise
- die in der Türkei gefertigten sind die teuersten Modelle
- über arab. Andalusien kam Ud im Mittelalter nach Europa

- die Nai ist traditionelles Instrument der arab. Und türk. Musik
- ist eine Längstflöte
- besteht aus einem an beiden Enden offenen Bambus- oder Schilfrohr
- an Vorderseite 6 Löcher , Rückseite ein Loch
- obwohl leichte Struktur schwer zu spielen
- Ton wird erreicht, indem man gegen den Rand der vorderen Öffnung bläst
- Tonhöhe wird dabei durch Länge der Flöte bestimmt





Interpreten

- pop.: Tarkan
- Tarkan wurde 1972 in Deutschland geboren
- Mit 15 Jahren ist er in die Türkei gezogen und studierte klassische Musik
- Zurück in D. erscheint mit Hilfe türkischen Plattenfirma Istanbul Plak 1993 erstes Album
- Verkauft sich fast 4 Mio. mal  in Türkei Superstar
- Im Laufe der Jahre mehrere Alben
-  wird erfolgreichster Künstler in Türkei
- auch in Deutschland immer beliebter
- Simarik ist der berühmteste türk. Popsong der Welt
- Nach diesem Erfolg längere Pause
- Arbeitet heute an neuem Album

- Volksmusik
- Ruhi Su lebte von 1912 – 1985
- Wächst als Waise auf und fing in Grundschule Geige an
- Später genoss er Ausbildung in Ankara in der Musikschule
- Er schloss 1942 in Bereich Oper ab
- 1952 wurde er wegen polit. Gründen aus Staatsoper entlassen u. verbrachte 5 Jahre im Gefängnis
- Gründe waren: Lieder mit sozialkritischen Texten
- danach widmete er sich Volksmusik
- arbeitet mit Saz (Saiteninstrument)
- andere Künstler sehen ihn heute noch als Lehrer an
- er bekam immer wieder Ärger mit der Polizei Grund: siehe oben
- ihm wurden reisen in andere Länder verwehrt (Reisepass)
- erkrankt in 80er Jahren an Parkinson
- Heilung nur im Ausland möglich aber auch die wurde ihm verwehrt
- 20. September 1985 stirbt er
- hinterlässt viele Lieder an denen sich Künstler heute Beispiel nehmen









Quelle:




ähnliche Referate Krieg ums Wasser
Interpretation des Buches Die Judenbuch
Heinrich Böll
Die-Kreuzzüge
Mukoviszidose



Hier könnt Ihr die DRUCKANSICHT für das Referat öffnen




Tipp:







(c) schulnote.de 2004-2018

MEDIADATEN --- Besucher seit dem 01.09.2006
gesamt: 6752720 - heute: 575 - gestern: 818 - online: 10 - Rekord online: 340 - Rekord Tag: 2801


ID: 1722      Aufrufe seit dem 02.08.2011: 3164