Tantalos gr Tantalus lat - schulnote.de 
Akzeptieren

Unsere Webseite nutzt Cookies. Wenn Sie auf dieser Webseite bleiben, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind. Sie können unsere Cookies löschen. Wie das geht, erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr erfahren



Impressum | Datenschutzerklärung Startseite








Titel:

Tantalos gr Tantalus lat


  Note: 1   Klasse: 9









Arbeit: Tantalos gr. oder Tantalus, lat.

Eltern : Zeus ; Titanin Pluto
Heimat : Lydien, wo er das Gebiet um den Berg Sipylos beherrschte.
Sein Name kommt von den Tantalostalenten. Talonton ist ein großes Goldmaß.
Dieser Name und der seiner Mutter deuten an, dass er sehr reich war.
Er heiratete Dione oder Euryanassa
Ihre Kinder waren Pelops, Niobe und Broteas


Warum kam Tantalus in den Tartarus?

Das wird unterschiedlich erklärt:
1. Tantalus soll am Tisch der Götter gesessen und gegessen haben. Dadurch wurde er unsterblich
2. Er soll den Sterblichen Nektar und Ambrosia (Göttertrank) gebracht haben
3. Er soll den Sterblichen erzählt haben, was er am Tisch der Götter gehört hat
4. Pandareos soll ihm einen goldenen, gestohlenen Wachhund des Zeustempel zur Aufbewahrung gegeben haben. Zeus schickte Hermes um den Hund zurückzuverlangen. Auch Pandareos wollte ihn später wiederhaben, doch Tantalus schwor beide Male einen Eid, dass er nichts von einem Hund wisse und ihn nie gsehen habe
5. Aber das schlimmste kommt noch:
Tantalus lud die Götter zu einem Mahl ein und versuchte ihre Allwissenheit zu testen, indem er seinen Sohn Pelops tötete, das Fleisch kochte und ihn so den Göttern als Speise vorsetzte. Alle Götter durchschauten das grausame Spiel bis auf Demeter, die – geistesabwesend in ihrem Kummer um den Verlust Persephones – die Schulter des Pelops’ aß. Hermes holte Pelops wieder aus der Unterwelt zurück und die Götter erweckten ihn wieder zum Leben. Seine Schulter wurde durch Elfenbein ersetzt. Seitdem war Tantalus bei ihnen verhasst.

Für einige oder alle dieser Taten musste er im Tartarus büßen.
Er litt ewig an Hunger und Durst , obwohl er bis zum Kinn im Wasser stand und über seinem Kopf schwer beladene Obstzweige hingen; Aber er kam nicht an das Wasser heran, um zu trinken und die Obstzweige wichen seiner Hand.
Über seinem Kopf hing (zusätzlich oder stattdessen) an einem dünnen Faden ein großer Stein, sodass er in steter Angst lebte, von dem Stein erschlagen zu werden.








Quelle: keine Angaben




ähnliche Referate Tantalos gr Tantalus lat



Hier könnt Ihr die DRUCKANSICHT für das Referat öffnen




Tipp:







(c) schulnote.de 2004-2018

MEDIADATEN --- Besucher seit dem 01.09.2006
gesamt: 6776144 - heute: 816 - gestern: 689 - online: 12 - Rekord online: 340 - Rekord Tag: 2801


ID: 397      Aufrufe seit dem 02.08.2011: 1810