USA Die Kolonisation - schulnote.de 
Akzeptieren

Unsere Webseite nutzt Cookies. Wenn Sie auf dieser Webseite bleiben, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind. Sie können unsere Cookies löschen. Wie das geht, erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr erfahren



Impressum | Datenschutzerklärung Startseite








Titel:

USA Die Kolonisation


  Note: 2   Klasse: 9









Arbeit: USA – Die Kolonisation

Hausaufgabe: Der amerikanische Unabhängigkeitskampf
• Ursache
• Verlauf
• Ergebnis


Ursachen:

1. Als die Kolonisten von der Glorious Revolution im Mutterland hören, wollen auch sie Freiheit und Gleichheit
2. Wagemut, Risikobereitschaft und Unternehmenslust schufen Pioniergeist
3. „French an Indien War“ (1755 bis 1763)
4. 1737 „Boston Tea Party“

Verlauf:

1776 Die 13 englischen Kolonien erklären am 4. Juli ihre Unabhängigkeit. Fast ganz Europa auf amerikanischer Seite
1781 kapitulierte die englische Hauptarmee bei Yorktown in Virginia

Ergebnis:

Nach dem Krieg mit den Siedlern erkennt England die Unabhängigkeit der 13 Kolonien an.
1886 schenkte Frankreich zum 110-jährigen Jubiläum der Unabhängigkeitserklärung den Amerikanern die große Freiheitsstatue von New York.









Quelle: "Geschichte und Geschehen" Baden-Württemberg B3 Ernst Klett Schulbuchverlag Leipzig




ähnliche Referate USA Die Kolonisation



Hier könnt Ihr die DRUCKANSICHT für das Referat öffnen




Tipp:







(c) schulnote.de 2004-2018

MEDIADATEN --- Besucher seit dem 01.09.2006
gesamt: 6842867 - heute: 90 - gestern: 688 - online: 7 - Rekord online: 340 - Rekord Tag: 2801


ID: 1663      Aufrufe seit dem 02.08.2011: 2271