Wandel der Funktionen von Mann und Frau - schulnote.de 
Akzeptieren

Unsere Webseite nutzt Cookies. Wenn Sie auf dieser Webseite bleiben, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind. Sie können unsere Cookies löschen. Wie das geht, erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr erfahren



Impressum | Datenschutzerklärung Startseite








Titel:

Wandel der Funktionen von Mann und Frau


  Note: 2   Klasse: 11









Arbeit: Wie hat sich durch den Wandel der Funktionen das Bild von Mann und Frau verändert?

In der Bauernfamilie spielen Mann und Frau jeweils eine wichtige, jedoch völlig unterschiedliche Rollen. Die Frau saß zu Hause und beaufsichtigte alle Arbeiten im Haus. Sie war verantwortlich für die Erziehung der Kinder und beaufsichtigte auch diese. Sie hatte einen Platz im Haus von wo sie den Stall wie auch die Schlafkammer überblicken konnte.
Der Mann übernahm die Ernährerfunktion. Er arbeitet auf dem Feld und war dafür verantwortlich, dass es immer etwas zu Essen gab. Durch die klare Trennung der Aufgaben war nicht einer der beiden wichtiger. Man kann von einer gewissen Gleichberechtigung reden, da weder der Mann noch die Frau sich aussuchen durften, was sie machen wollen keiner von beiden durfte die Arbeit des anderen übernehmen.

Bei der Heimarbeiterfamilie ändern sich nun die verschiedenen Aufgaben. Jeder in der Familie muss nun mithelfen und jeder muss dieselben Aufgabenausführen. Es wird kein Unterschied zwischen Mann und Frau gemacht.

In der bürgerlichen Kleinfamilie übernimmt jetzt der Mann alle Aufgaben. Die Frau sitzt zu Hause und der Mann arbeitet und beschafft das Geld und die Nahrung. Frau und Mann sind nicht mehr gleichberechtigt denn auf einmal kann der Mann besser Geld beschaffen. Der Mann meint der Frau einen Gefallen zu tun indem er ihr die ganze Arbeit abnimmt und anfangs ist die Frau auch glücklich darüber. Doch im Laufe der Zeit ist die Frau nicht mehr länger mit ihren repräsentativen Aufgaben zufrieden. Sie fordert Gleichberechtigung und die Emanzipation der Frau beginnt.

Heutzutage sind Mann und Frau nahezu gleichberechtigt. Jeder darf sich aussuchen als was er arbeiten will und Mann und Frau haben nahezu die gleichen Chancen.









Quelle:




ähnliche Referate Die Außenpolitik der USA
Die-Mode-des-Mittelalters
Weizenanbau-Great-Plains
John Maynard Keynes
Reform der Vereinten Nationen United Nations



Hier könnt Ihr die DRUCKANSICHT für das Referat öffnen




Tipp:







(c) schulnote.de 2004-2018

MEDIADATEN --- Besucher seit dem 01.09.2006
gesamt: 6904230 - heute: 193 - gestern: 813 - online: 12 - Rekord online: 340 - Rekord Tag: 2801


ID: 957      Aufrufe seit dem 02.08.2011: 1628