argumentativen Aufsatz - schulnote.de 
Akzeptieren

Unsere Webseite nutzt Cookies. Wenn Sie auf dieser Webseite bleiben, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind. Sie können unsere Cookies löschen. Wie das geht, erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr erfahren



Impressum | Datenschutzerklärung Startseite








Titel:

argumentativen Aufsatz


  Note: 2   Klasse: 10









Arbeit: Schreiben Sie einen argumentativen Aufsatz, in dem Sie sich gegen die Einführung einer
Schuluniform aussprechen!
( Logisch entwickelnder, reihender Aufbau )


Die Einführung von Schuluniformen in Deutschland ist unsinnig, da dies unnötigen Aufwand
und Kosten verursacht.
Viele Schüler/innen betrachten die Schuluniform als unzeitgemäß.
Würden sie trotzdem gezwungen diese Uniformen zu tragen, würde das zu Spannungen
zwischen der Schulleitung und der Schülerschaft führen, denn heute will sich niemand
vorschreiben lassen, was er zu tragen hat. Diese Spannungen könnten zur Verschlechterung
der Lernmoral führen, wenn der Dialog zwischen Schulleitung und den einzelnen Schülern
nicht mehr möglich ist
Dieses Ergebnis wäre das Gegenteil von dem, was die Einführung der Uniformen erreichen
soll.
Weiterhin hat jeder Schüler das Bedürfnis seiner Existenz als Individuum auch äußerlich
Ausdruck zu verleihen. Dies lässt sich auch nicht durch eine noch so genaue Kleiderordnung
unterbinden. Die Schüler werden immer Mittel und Wege finden sich von den anderen
Mitschülern zu unterscheiden, sei es auch nur durch das Tragen einer auffälligen Frisur oder
durch auffällige Schminke.
Es ist auch nicht möglich die Unterschiede zwischen den einzelnen Schülern einfach nur
durch die Anschaffung einer Schuluniform auszugleichen. Die finanziellen Unterschiede
können trotzdem noch am Grad der Abnutzung der Schuluniform, dem getragenem Schmuck
oder der Marke des Rucksacks festgestellt werden.
Aber das wahrscheinlich wichtigste Argument sind die finanziellen Probleme für Familien mit
mehreren Kindern und/oder geringem Einkommen. Beim Kauf der Uniformen, welche noch
neben der normalen Kleidung angeschafft werden müssen, entstehen regelmäßig hohe Kosten,
da nach jedem Wachstumsschub neue Bekleidung benötigt wird.
Somit komme ich zu dem Schluss, dass die Anschaffung einer Schuluniform nicht mehr als
viel Geld in des Schneiders Kasse bringt. Die Unterschiede bleiben bestehen und die
Markenschlacht findet ein neues Schlachtfeld, wie zum Beispiel bei den Uhren oder
Schulranzen der Schüler. Die Schüler-Lehrer-Verhältnisse schwinden weiter und die Schüler
verbringen ihre Zeit damit sich neue Tricks einfallen zulassen um aufzufallen.
Alles in allem wie schon am Anfang gesagt eine groteske Sache!








Quelle:




ähnliche Referate maria stuart von friedrich schiller
Interpretation
Martin Luther
Internetkenntnisse
argumentativen Aufsatz



Hier könnt Ihr die DRUCKANSICHT für das Referat öffnen




Tipp:







(c) schulnote.de 2004-2018

MEDIADATEN --- Besucher seit dem 01.09.2006
gesamt: 6864644 - heute: 207 - gestern: 669 - online: 8 - Rekord online: 340 - Rekord Tag: 2801


ID: 2367      Aufrufe seit dem 02.08.2011: 4843