Titel: Heinrich Böll - Der Lacher Inhaltsangabe

Der Lacher:

In der Kurzgeschichte Der Lacher , die von Heinrich Böll geschrieben wurde , geht es um einen Mann, der den Beruf des Lachers erlernt hat, Privat jedoch garnicht lacht. Er beherrscht die verschiedensten Lacharten- von den Altmodischen des Mittelalters bis hin zu den Modernen unserer Zeit. Und somit lacht er immer dort, wo gelacht werden muss. In seiner Freizeit lacht er jodoch wenig und am liebsten garnicht. Ab und zu lächelt er seine Frau an. Doch auch diese hat dasLachen allmählich verlernt.

Quelle: Selber grschriebn und vorgestellt und eine 2 erhalten!