ID Thema Fach Klasse Note Downloads
868 Johann Wolfgang von Goethe Biographien 7 2 1049
Kurzbeschreibung
Biographie/Referat über Johann Wolfgang von Goethe
Inhalt des Referats
Johann Wolfgang von Goethe


Johann Wolfgang von Goethe gilt als einer der bedeutendesten und bekanntesten Dichter der Welt. Goethe wurde am 28.08.1749 als Sohn des Juristen Johann Caspar Goethe und seiner Frau Katharina Elisabeth geboren. Er erhielt schon bereits früh Privatunterricht in Latein, Griechisch, Englisch, Italienisch und Schönschreiben. Später studierte Goethe Jura.

1768 erlitt Goethe einen Blutsturz.

1771 wurde er als rechtsanwalt beim
Schöffengericht zugelassen.

1775 führte er eine Beziehung mit Lili Schöne.
Wenige Monate später verlobten sie sich.
Jedoch schon ca. ein halbes Jahr später
wurde die Verlobung gelöst.

1782 wurde Goethe geadelt. Jedoch starb auch
in diesem Jahr auch sein Vater.

1788 führt er eine Beziehung mit Christiane
Vulpius. In diesem Jahr trifft Goethe zum
ersten mal Friedrich Schiller.

1794 erscheint das erste Werk von Goethe und
Schiller. Auch Jahre später erschienen noch
Werke der beiden.

1801 und 1805 erkrankt er mehrmals.

1806 heiratet er Christiane Vulpius.

1816 stirbt seine Frau.

1815 wurde Goethe zum Staatsminister ernannt.

1823 erkrankt er abermals.

22. März 1832 stirbt Goethe an einer schweren
Krankheit-
Quellenangaben des Verfassers
Bücher, Internet