ID Thema Fach Klasse Note Downloads
1929 Rauchen Biologie 8 1 1730
Kurzbeschreibung
Rauchen
Inhalt des Referats
Beim Einatmen von dem Rauch der Zigarrete gelangt der Rauch über die Nase , den Rachen , die Luftröhrebis in die Lungenbläschen.Diesee Rauchstraße wird durch regelmächiges Rauchen gut geteert.Bronchien und Lungenbläschen verstopfen dann. Jetzt wird der Austausch von Sauerstoff und Kohlenstoffdioxid behindert.Der Mensch hat dadurch keine große Ausdauer mehr.Der Teer in der Zigarrete kann zu Lungenkrebs führen .Durch dem Einatmen von Kohlenstoffdioxid kommt der Sauerstoff langsamer iüber die Lunge ins Blut , als das Kohlenstoffdioxid.Auch das Nekotin tritt in die Blutbahn über.Es bewirkt eine Verengung der Blutgefäße.der Bluthochdruck steigt an.das herz muss dadurch schneller sclagen als vorher.Für diese Arbeit braucht der Herzmuskel mehr Sauerstoff.Sauerstoff wird jedoch durch das Kohlenstoffdioxid zu einem großen Teil verängt. Es trifft Sauerstoffmagel ein.es wird dann übel und man kriegt Schwindelanfälle.Durch regelmäßigem Rauchen gewöhnt sich der Körper daran.Der Körper wird süchtig.
Quellenangaben des Verfassers