ID Thema Fach Klasse Note Downloads
2008 Sauerstoff O2 (Oxygenium) Chemie 7 2 1782
Kurzbeschreibung
Sauerstoff O2 (Oxygenium)
Inhalt des Referats
Sauerstoff O2 (Oxygenium)

ist ein farb- und geruchloses Gas. Dichte ist etwas größer als die der Luft, brennt selbst nicht, fördert aber die Verbrennung à Oxydation = chemische Reaktion, bei der sich ein Stoff mit O2 verbindet. die Verbindung heißt Oxyd.


Herstellung von Sauerstoff:
1. Erhitzen von Kaliumpermanganat K, Mn, O4
KMO4 à KMO2 + O2 ­
Kaliummanganan

2. Aus Wasserstoffoxyd (H2O2) und Braunstein als
Katalysator (=Stoff der eine chemische Reaktion
erleichtert, aber selbst unverändert bleibt)
Braunstein
2H2O2 MN O2 2H2O2 + O2

3. Schmelzen von Kaliumnitrat
2KnO3 à k KnO2 + O2

erfolgt jede Verbrennung heftiger als an der Luft.
Versuch: Schwefel, Eisenwolle in O2 verbrannt.

Redoxreaktion:

Versuch: schwarzes Kupferoxyd und graues Eienpulver
werden vermengt, dann lähft die Reaktion ohne
Energiezufuhr ab.
Quellenangaben des Verfassers