ID Thema Fach Klasse Note Downloads
1681 Israel Geographie 10 1+ 2265
Kurzbeschreibung
Inhalt des Referats
Referat: Israel Einleitung - wurde 14. Mai 1948 gegründet - grenzt im Norden Libanon; Nordosten Syrien; Osten an Jordanien u. Südwesten an Ägypten - Fläche beträgt 21. 946 Quadratkilometer (Hessen) - Hauptstadt: Jerusalem - Im sogenannten Sechstagekrieg 1967 eroberte Israel von Ägypten den Gazastreifen - von Jordanien die Westbank - von Syrien Golan-Höhen - da Palästinenser in Gazastreifen u. Westbank lebten wollten sie die Gebiete wieder - Zahlreiche Auseinandersetzung Israel und Palästina - Auf Grund eines Friedensvertrages 1993 stehen nun Westbank und Gazastreifen unter palästinensischer Selbstverwaltung Bevölkerung - ca. 5.759.000 Mio. Einwohner - Folie Bevölkerung - Bekannt ist, dass die Religion große Rolle spielt - Wie auf Folie 83 % Juden - Daran sieht man sehr gläubiges Land - Ein Gott Jahwe Schöpfer und Herr der Welt - Bibel ist Thora - 3x am Tag in Synagoge oder zu Hause beten - Folie Synagoge - Gemeindegottesdienst nur Männer, Frauen zu Hause - In Synagoge nur mit Gebetsmantel und Kopfbedeckung - Wöchentlich Sabbat am Freitagabend - Ganzer Tag im Dienste Gottes religiöse Hausfeiern keine Arbeit - Wichtiges Ritual Beschneidung der Jungen am 8. Tag der Geburt - Grund: nun steht man im Bund mit Gott - (Jugendweihe ist BarMizwa nur Jungen 13 Jahre alt) - noch mal kurz zu den Juden - nicht nur in Israel leben Juden - Folie Juden auf der Welt Wirtschaft - Folie Wirtschaft - Landwirtschaft deckt drei viertel des Nahrungsmittelbedarfs - Orange ist das wichtigste Exportmittel - Größter Handelspartner: USA, alle Länder der Europäischen Union, Japan u. Kanada - Handelsbilanz negativ - Gibt mehr für Import aus als für Export einnimmt - Das gleichen sie allerdings durch Tourismus wieder aus - Hauptsächlich wegen Totes Meer - Folie Totes Meer - Zusätzlich jüdische Stiftung in USA - Israel hatte größte Auslandshilfe jährlich 3 Mrd. $ Sechstagekrieg - Israel wollte sich vergrößern - 5. Juni 1967 um griff Israel, Ägypten, Jordanien u. Syrien gleichzeitig an - Krieg endete 10. Juni 1967 um (Sechstagekrieg) - Israel war sehr erfolgreich - Von Ägypten Gazastreifen, von Jordanien Westbank u. von Syrien die Golan-Hölen - Besetzten Gebiete wurden zum zentralem politischem Thema - Nach Sechstagekrieg viele Anschläge - Von palästinensischer Befreiungsorganisation PLO (Palastine Liberty Organisation) Führer Yasser Arafat - Ziel Befreiung der besetzten Gebiete - Bekannter Anschlag Sommerspiele 1972 in München 11 Sportler wurden getötet Jom Kippur Krieg - 1973 verband sich Ägypten mit Syrien - 6. Oktober ( jüdischer Feiertag Jom Kippur) griffen die arabischen Staaten Israel an - Ziel Befreiung der Gebiete - Nach 3 Wochen konnte Israel Angreifer abwehren - Hatten allerdings große Verluste - Nun wurden arabische Staaten von Russland unterstützt - Reiche Ölstaaten wie Saudi-Arabien u. Kuwait unterstützten sie finanziell - Neuste Waffen - Öl produzierende Staaten brachen Export zu USA u. Westeuropa ab – verbündete Israels - Israel wurde finanziell unterstützt - US Präsident Richard Nixen wollte Frieden - Sande Außenminister Henry Kissinger zum vermitteln nach Israel, Ägypten und Syrien - Ergebnis war Israel zog 1974 Truppen von erobertem Suez-Kanal u. den Golan-Hölen Intifada I - kommt aus dem arabischen: Erhebung, Abschütteln - war gewalttätiger Aufstand der Palästinenser gegen die israelische Besatzungsmacht - 1987 war die erste - die PLO rief dazu auf - Streiks, Demonstrationen und Straßenschlachten - Diese Intifada war noch recht friedlich Hebron- und Wye- Abkommen - USA war bemüht Frieden zu schaffen - Bill Clinton und jordanischer König Hussein schafften es, dass am 23. Oktober 1998 Israel einwilligte 13 % der Gebiete zurückzugeben - Palästinenser hatten nun 40 % der ehemals besetzten Gebiete - Dies geschah in den Wye-Plantation (Washington) - 20. November zogen Truppen ab - scharfe Kritik der Bevölkerung Israels - Anfang Dezember stoppt Israel Abzug - Beendet Wye Abkommen - In Israel Neuwahlen 17. Mai 1999 Ehud Barrak Vorsitzender der Arbeiterpartei - Wollte Neuanfang im Friedensprozess - Dazu kam es auch - 4. September 1999 unterzeichnen Barrak und Arafat Vertrag - Umsetzung des Wye Abkommens - 13 %; 40 % Selbstverwaltung - Arafat forderte volle Souveränität der Palästinenser über den arabischen Ostteil Jerusalems - Barak wiederum bastand auf volle Souveränität Israels über die gesamte Stadt Intifada II - 28. September 2000 neue Intifada - Unterschied zur ersten : gezielte bewaffnete Angriffe auf jüdische Siedlungen - Neue Welle Selbstmordanschläge von radikal islamischen Gruppen
Quellenangaben des Verfassers
- Die Welt in der wir leben (Buch) - Wissen Kompakt (CD-Rom) - Grundstock des Wissens (Buch) - Internet