ID Thema Fach Klasse Note Downloads
2310 Viehhaltung Geographie 7 1- 1540
Kurzbeschreibung
viehhaltung von Schweinen, Rinder und Geflügel in Europa
Inhalt des Referats
Viehhaltung erzählen
Generell kann die Landwirtschaft in zwei Produktionsrichtungen eingeteilt werden:
• Viehhaltung
• Pflanzenproduktion.


In der Viehhaltung werden unterschiedliche landwirtschaftliche Nutztiere gehalten. Unter Landwirtschaftlichen Nutztieren versteht man im allgemeinen Rinder, Schweine und Geflügel. Im erweiterten Sinne ist noch Wild dazu zu zählen. Pferde werden heute aufgrund der Mechanisierung in der Landwirtschaft vor allem als Sportpferde gehalten. In Mitteleuropa werden vor allem Rinder, Schafe, Schweine oder Geflügel gehalten. Sie dienen als Nahrung .Und ihre Sekundärprudukte spielen eine große Rolle,z.B. Eier, Käse, Milch und Wolle


Massentierhaltung ist allerdings ,mal von Geflügel abgesehen, eher eine Ausnahme. Es gibt unterschiedliche Strukturen in den Regionen - im Süden Deutschlands eher kleine Höfe , im Norden aber vor allem im Osten ziemlich große Höfe. Das heißt nicht dass auf großen Höfen die Tiere nicht artgerecht gehalten werden. Da große Höfe meist auch moderner ausgestattet sind und ergeben sich dadurch auch bessere Haltungsbedingungen für die Tiere.

Rinderhaltung

Rinder werden üblicherweise auf solchen Standorten gehalten, die für den Anbau von Pflanzen nicht ausreichend geeignet sind. Nicht geeignet für Pflanzenanbau sind beispielsweise leichte Standorte , wo der Boden vor allem aus Sand besteht und daher Nährstoffe und Wasser nur schlecht speichern kann. Auch flachgründige Standorte sind häufig Grasflächen, ebenso sehr trockene oder sehr nasse Standorte.

Abhängig von der Größe des Betriebes, dem Standort u. a. werden Rinder ganzjährig im Stall oder mit Weidegang gehalten.
Für die Hauptnutzungen beim Rind, dass ist die Milch- und Fleischproduktion) werden verschiedene Rassen genutzt..
Schweinehaltung
Schweine werden häufig in Betrieben gehalten, die auch Marktfrüchte anbauen, da sich beide gut ergänzen: Schweine werden üblicherweise in Ställen gehalten und weitgehend mit Getreide u. a. gefüttert. Das Getreide wird durch den Anbau von Marktfrüchten geliefert und durch zugekaufte Futtermittel ergänzt. Schweine werden zur Fleischproduktion gehalten. Auch bei den Schweinen werden unterschiedliche Rassen genutzt.
Geflügelhaltung
Geflügelhaltung ist meistens aufgrund ähnlicher Voraussetzungen in solchen Gebieten zu finden, die sich auch für die Haltung von Schweinen anbieten. Auch Geflügel wird meist in Ställen gehalten, da Geflügel in Freilandhaltung immer durch Vogelkot übertragbaren Krankheiten ausgesetzt ist. Insgesamt lassen sich Käfighaltung, Bodenhaltung und Freilandhaltung unterscheiden.
Quellenangaben des Verfassers