ID Thema Fach Klasse Note Downloads
752 Irak Geographie 8 1 1984
Kurzbeschreibung
Hier wird über die politische und geografische Lage des Iraks berichtet.
Inhalt des Referats
Der Irak


Heute möchte ich euch Irak vorstellen.
Die Geschichte des Iraks beginnt bereits im 4 Jahrtausend vor Christus. Der Irak war damals von den Sumerern bewohnt Die Akkader gründeten im 3. Jahrtausend die beiden Reiche Babylonien und Assyrien. 539 eroberte Kyros Babylonien und verleibte es dem Perserreich ein. Unter den Sassaniden lag die Hauptstadt Ktesiphon im Irak. Dann eroberten die islamischen Araber das Land. 750 machten die Abbasiden Bagdad zur Hauptstadt und den Irak zur Zentralprovinz. 1534 eroberten die Türken Bagdad und konnten 1638 schließlich den ganzen Irak in ihr Türkisches Reich eingliedern. Im 1 Weltkrieg eroberten die britischen Truppen das Zweistromland. Deutsche und türkische Truppen waren dagegen aber 1921 wurde der Irak schließlich britisches Mandatsgebiet. Durch den Vertrag am 30.6.1930 wurde das Land zwischen den zwei Flüssen nominell selbständig. Ihre volle Souveränität erhält der Irak erst 1955........


DER REST IST IN DER WORD-DATEI!
Quellenangaben des Verfassers
keine Angaben