ID Thema Fach Klasse Note Downloads
1087 Vulkane Geschichte 11 1 1311
Kurzbeschreibung
Inhalt des Referats
Geologie Die Geologie befasst sich mit der Zusammensetzung und der Geschichte der Erde. Bewegliche Erde Die Erde ist im westlichen aus zwei Schalen und einem Kern aufgebaut. Die obere Schale ist durschnittlich etwa 35 km dicke Erdkruste. Die untere Schale ist der etwa 2900 km mächtige Erdmantel, der wahrscheinlich aus silikatischen Gestein besteht. Der Erdkern dürfte aus Nickel Eisen-Verbindungen bestehen. Der Erdkern hat eine Temperatur von etwa 5000° Celsius. Vulkane Wenn ein Vulkan ausbricht oder explodiert, wird Magma mit solcher Gewalt ausgestoßen, dass es große Wolken von Feststoffen mit sich reißt, bei denen es sich zum einen um sehr feine Asche, aber auch um hausgroße Gesteinsbrocken handeln kann. Größten Vulkane Die größten Vulkane der Erde gehören zum dritten Typ. Zwei- Mauna Loa und Kilauea - liegen auf Hawaii, der größten Insel des Hawaii-Archipels im Pazifischen Ozean. Lavaströme Die Lava fließt von der Spitze eines Vulkanes oder von seinen Flanken herab und breitet sich über weite Flächen aus, bevor sie abkühlt und erstarrt. Lavaströme können eine Fließgeschwindigkeit bis zu 60 km/h erreichen und kühlen jedoch rasch ab und werden immer zähflüssiger und langsamer, je weiter sie fließt. Aus einen Vulkan austretende Gase sind sehr gefährlich, vor allem das geruchlose Kohlendioxid. Es sammelt sich in Mulden und erstickt dort alles Leben. Erloschen oder nur Ruhend?? Wann ein Vulkan erloschen ist lässt sich nicht feststellen. Er kann 1000 Jahre untätig sein und dann plötzlich ausbrechen und alles um sich zerstören. Tipp von mir: Es gib einen Vulkan den man besichtigen kann. Er liegt in der nähe von Kos auf einer kleinen Insel.(Griechenland
Quellenangaben des Verfassers