ID Thema Fach Klasse Note Downloads
2333 Kapitalisten und Proletarier Geschichte 9 2 3485
Kurzbeschreibung
Kurzzusammenfassung
Inhalt des Referats
Lebensverhältnisse und Arbeitsbedingungen ändern sich Frauen und Kinder mussten zur Unterstützung des Lebensunterhaltes der Familie arbeiten, da der Lohn der Fabrikarbeiter nicht ausreichte. Die Frauen und Kinder bildeten eine Konkurrenz für die Männer. Diese behaupteten sie müssten ihre Familien versorgen und hätten damit mehr Anspruch auf einen Arbeitsplatz, doch aus dem selben Grund wurden auch Frauen und Kinder für schlecht bezahlte Arbeiten eingestellt. Die Löhne waren meistens von der Ausbildung abhängig: Gelernte verdienten besser. Es entstanden zwei neue Bevölkerungsgruppen: reiche Fabrikbesitzer (Kapitalisten) und abhängige Fabrikarbeiter (Proletarier). Viele Kaufleute und Handwerker wurden Fabrikbesitzer, gelangten zu Macht, Reichtum und waren dem Adel ebenbürtig.
Quellenangaben des Verfassers