ID Thema Fach Klasse Note Downloads
1502 Atome Physik 10 3 1682
Kurzbeschreibung
Aufbau, polare und unpolare Atombindung, ionenbindung
Inhalt des Referats
1. Atomkern Ordnungszahl oder Kernladungszahl= Anzahl der Protonen im Kern, steht links neben dem Symbol. Bsp.: 1H Massenzahl= Anzahl der neutralen Neutronen und positiv geladenen Protonen, steht links oberhalb des Symbols: Bsp.: 11H Elemente mit unterschiedlichen Neutronenzahlen, nennt man Isotope. 2. Atomhülle a) Bohrsches Atommodell Die Elektronen kreisen auf bestimmten Bahnen um den Kern, je weiter sie entfernt sind, desto höher ist ihre Energie. Die Schalen werden mit k, l, m, n, o, p...bezeichnet. In jeder Schale haben 2n2Elektronen platz. n= Nummer der Schale. Unpolare und Polare Atombindung 1. Unpolare Atombindung Zwei gleiche Elemente verbinden sich. zB H2; 02; Cl2; 2. Polare Atombindung Zwei verschiedene Elmente verbinden sich. zB HCl Chlor hat höhere EN, zieht also das gemeinsame Elektronenpaar stärker zu sich heran. Es entsteht ein negativer Pol bei Chlor und ein positiver Pol bei Wasserstoff: Solche Moleküle nennt man Dipole (Zweipolig) 1) Ionenbindung Bs: NaCl Natrium gibt, welches von Chlor aufgenommen wird BEIDE haben 8 Elektronen in der äußersten Schale Na Na+ + e- = Positives Na – Ion Cl Cl + e- =Negatives Chlorid – Ion Positive und negative Ionen ziehen sich an und bilden ein Gitter. Eigenschaften von Salzen:  löst man Salze auf, so sind die Ionen frei beweglich, es kann Strom fließen elektrische Leitfähigkeit.  Salze bilden elektrische Formen zB: Würfel  bricht leicht, ist daher spröde u. hat gute Spaltbarkeit, brechen an glatten Flächen.
Quellenangaben des Verfassers