ID Thema Fach Klasse Note Downloads
2282 Vorteile der bargeldlosen Zahlungsverkehr Wirtschaft 11 1 24939
Kurzbeschreibung
Vorteile der bargeldlosen Zahlungsverkehr
Inhalt des Referats
Vorteile für die Kontoinhaber:
- schnelle Bezahlung ohne große Fehlerquellen (z.B. verzählen bei der Herausgabe von Wechselgeld)
- bequeme Bezahlung (z.B. übers Internet von zu Hause aus rund um die Uhr)
- weniger Bargeld in der Tasche, d.h. geringerer Verlust bei Diebstahl
- Kostenvorteile (z.B. keine Transportkosten)
- Zinserträge (je mehr Guthaben sich auf einem Konto befindet, desto mehr Zinsen zahlt die Bank)
- die Zahlung erfolgt ohne das man sich ständig darum “kümmern” muss, z.B. durch Dauerauftrag oder Lastschriftverfahren
- Dispositionskredit ist möglich, d.h. das Girokonto kann bis zu einem vorher festgelegten Betrag überzogen werden
- Buchführung mit Zettel und Stift über die Einnahmen und Ausgaben entfällt, denn Kontoauszüge können in der Bank abgeholt werden bzw. sind im Internet abrufbar

Vorteile für Kreditinstitute:
- können durch Giralgeldschöpfung Kredite an Kunden vergeben
- Einnahme von Zinsen durch diese Kredite
- geringere Kosten der Kontenverwaltung, denn es wird seltener Geld bar abgehoben oder eingezahlt
- keine Transport- und Sicherungskosten wie bei Barzahlungen
- kein teures Filialnetz (Einsparung Personal- und Sachkosten sowie Sicherungssystem)
- Erfassung über User selbst (Einsparung an Personalkosten)
- Haftungsübernahme fällt weg (z.B. bei Schreibfehler hat sich der Kunde am PC verschrieben und nicht ein Bankangestellter bei der Eingabe)
Quellenangaben des Verfassers